Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 331 Antworten
und wurde 10.712 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

08.03.2016 09:35
#256 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Und gleich noch ein Bericht. Unbekannte fälschten Wahlplakate der Grünen in Magdeburg.
Macht man zwar nicht, aber diese Plakate zeigen die waren Ziele dieser Partei!

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/oth...halt/ar-BBqrqQf

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

09.03.2016 09:09
#257 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hallo Freunde,

ich habe hier einen orginal kopierten Mitschnitt aus dem Wahlprogramm der CDU aus dem Jahr 2002 von Angela Merkel!
Mittlerweile ist Sie ja im Kopf erkrankt und kann sich daran wohl nicht mehr erinnern. Vielleicht kann sie ja noch lesen!
Ihr könnt das auch im Internet nachlesen (Wahlprogramm CDU 2002 Seite 60), aber ich habe es kurz zusammengefasst!
Wie die Zeiten sich doch ändern!



Zuwanderung steuern und begrenzen

Deutschland ist ein weltoffenes und gastfreundliches Land. Mit einem Anteil der Ausländer an der Bevölkerung von 9 % nimmt Deutschland unter den großen westlichen Industrienationen den Spitzenplatz ein. Die Zahl der in Deutschland lebenden Ausländer hat seit 1972 von 3,5 Millionen auf 7,3 Millionen zugenommen, die der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Ausländer ist dagegen von 2,3 Millionen auf 2,0 Millionen zurückgegangen. Die Ausländerarbeitslosigkeit hat sich in dieser Zeit massiv erhöht und liegt heute mit rund 20% doppelt so hoch wie in der Gesamtbevölkerung. Die Zuwanderung erfolgte also überwiegend nicht in Arbeitsplätze, sondern in die sozialen Sicherungssysteme. Drei Viertel der Menschen aus anderen Ländern, die in Deutschland leben, kommen aus Staaten außerhalb der Europäischen Union. Deutschland kann aufgrund seiner historischen, geographischen und gesellschaftlichen Situation aber kein klassisches Einwanderungsland wie etwa Australien oder Kanada werden.

Deutschland muss Zuwanderung stärker steuern und begrenzen als bisher. Zuwanderung kann kein Ausweg aus den demografischen Veränderungen in Deutschland sein. Wir erteilen einer Ausweitung der Zuwanderung aus Drittstaaten eine klare Absage, denn sie würde die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft überfordern. Verstärkte Zuwanderung würde den inneren Frieden gefährden und radikalen Kräften Vorschub leisten.

(Vorsitzende der CDU in 2002: A. Merkel)

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

09.03.2016 10:10
#258 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Tja, was machen wir da???? Die Frau muß untersucht werden! Das kann krankhaft sein.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

09.03.2016 10:25
#259 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hallo Leute,
Bin wieder an Bord.
Thema Nr. 1 ist immer noch aktuell.
Gruß Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.811
Punkte: 392.445

09.03.2016 10:49
#260 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Sehr gut Dirk!!!!!

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

11.03.2016 15:13
#261 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Da hat man nun mit Herrn Beck, den dritten Bundestagsabgeordneten der Grünen mit Drogen erwischt.
Während Özdemir sich auf einem Balkon mit Hanfpflanzen filmen ließ, wich Beck von der schönen Natur ab
und besorgte sich "Cristal Meff", eine der schlimsten Chemischen Drogen die es gibt.
Mir persönlich ist das egal, wenn sie sich das Zeug reinziehen und warscheinlich machen das bei den Grünen
fast alle, sonst könnten die Ihr eigenes dummes gequatsche gar nicht ertragen!
Beck tritt von seinen Ämtern zurück, aber im Bundestag möchte er schon bleiben!
Bundestagspräsident Lammert ließ den Staatsanwalt wegtreten und hob die Immunität von Beck nicht auf!
Soviel dazu: Vor dem Gesetz sind alle gleich, aber einige sind etwas gleicher!

PS: Dabei war die Immunität im Bundestag, eigentlich nur für das Politische Handeln gedacht und kein Freibrief für Straftaten.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

11.03.2016 16:01
#262 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Die dürfen alles. Aber ja nicht für ihr eigenes
Volk einsetzen.Zur Aufhebung der Immunität :
" Sack und Pack schlägt sich, Sack und Pack verträgt sich "
So viel Aufregung für Heute.
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

11.03.2016 16:07
#263 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Was habt Ihr denn gedacht wie es da zugeht? Jeder hebt jeden in den Stuhl. Schützen sich gegenseitig. Wenn alles versagt werden sie schnell Freundinnen oder beste Kumpel. Und alles schön brav vertuschen oder schön reden.
Bestes beispiel - Merkel & Von der Leyen.
Ach--- ich reg mich auch nicht mehr auf. Und gewählt hab ich dementsprechend!!! So!!!!!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.811
Punkte: 392.445

11.03.2016 16:10
#264 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Wartet mal ab, innerhalb von drei Wochen werden wir wieder "Begründungen" von lächelnden Politikern hören.

Bald wird es wieder wärmer und dann kommen sie wieder... Nur auf einer anderen Route....

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

11.03.2016 17:06
#265 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ich glaube nicht das sie auf einer andern Route kommen, da Österreich nach Italien auch dicht machen wird!
Aber wartet mal, bis die Drei Landtagswahlen vorbei sind. Dann rollen die Busse direkt nach Deutschland,
befürchte ich. Darf aber eigentlich nicht sein, da ja eine europäische Lösung her soll, und die anderen wollen nicht mehr.
Aber vielleicht denkt Frau Merkel, das sie Europa ist. Mit Freude habe ich erst einmal diese Woche registriert, dass vor
laufenden Kameras, dem de Maiziere persönlich eine Anzeige gegen Merkel wegen schweren Volksverates übergeben wurde!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

11.03.2016 17:27
#266 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hab ich da was verpaßt????? gegen das Merkel???

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

11.03.2016 22:03
#267 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Noch nicht Ded, Sie genießt ja noch Imunität des Bundestages.
Aber de Maiziere hat sich das vollständig ausgefüllte, von Anwälten geprüfte Formular
schon mal in seine Innentasche gesteckt. Etwas verwirrt war er schon! Der wusste gar
nicht, wie er sich verhalten soll.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

12.03.2016 10:23
#268 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Oho, da bin ich ja sowas von gespannt! Wolln wir wetten wie das ausgeht?!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

12.03.2016 14:49
#269 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Als erstes muss sie ja den Bundestag verlassen. Vorher passiert gar nichts.
Unter den heutigen Aspekten würde ich sagen, man eröffnet der Demokratie wegen ein Verfahren,
stellt es dann ein, wegen "Geistiger Umnachtung" der Angeklagten. Anders ist Ihr Verhalten
und das der wenigen Mitläufer nicht zu erklären!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.104
Punkte: 67.704

09.04.2016 12:40
#270 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Nun muss ich mal wieder etwas über unsere Flüchtlingsunterkunft in Gräfenhainichen berichten.
Man hat ja viel darüber gehört und gelesen, weil Bürger oder sonstwer, immer wieder versuchten
den Einzug zu verhindern. Nun ist es ruhig geworden. Seit März wohnen genau 37 Flüchtlinge
dort. Eigentlich darf es gar nicht ruhig sein, müsste wöchentlich von den selben Medien hervorgehoben
werden, die über die Anschläge berichteten! Warum? Das kann ich Euch sagen. Die Unterkunft ist nicht mal halb
voll, für 80 Flüchtlinge ausgelegt. Fast wöchentlich Schlägerein. Ständig Polizei und Rettungswagen dort.
Was dort passiert, berichten diese Medien nicht. Einem Afrikaner wurde z.B. von einem Syrier die Bratpfanne
ins Gesicht geschlagen. Berichten vom Sicherheitsdienst zufolge, soll es mit der inneren Ordnung auch nicht weit her sein.
In einem Monat wird es wohl drinnen schlimmer aussehen, als nach den Anschlägen!
Jetzt frage ich mich: wer oder was soll denn hier integriert werden. Da ist nichts, was ein Aufenthalt hier in Deutschland
verdient oder gerechtfertigen würde!
Ich biete denen aber trotzdem sofort meine Hilfe an. Aber nur beim Koffer packen.
Mir ist es egal, was Ihr jetzt von mir denkt, aber so ist es in ganz Deutschland!

PS: Eine Rentenanpassung für Geringverdiener ist letzte Woche abgelehnt wurden. Es ging darum, das Deutsche, die 32-45 Jahre
im Niedriglohnsektor gearbeitet haben, wenigstens eine Rente von 700 bis 800 Euro bekommen. Das würde
nach Aussagen der Bundesregierung 3,2 Mrd. Euro pro Jahr mehr kosten. Dieses Geld kann die Bundesregierung nicht zur Verfügung stellen!
Na, nun sagt was! Ist das nicht prima, wie man all seine Bemühungen in das Deutsche Volk steckt, seinen Nutzen mehren und jeglichen
Schaden von Ihm abwenden will?

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bundeswehrlos in der Mitte Europas, Young German März 3, 2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
10 22.09.2019 10:26
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 627
Russland gibt Europa eine Sicherheitsgarantie zum Schutz vor einem atomaren Konflikt; alpenschau.com;26.2.2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
2 27.02.2019 17:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 367
„Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg“
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Frank_Herzig
4 07.02.2019 14:52
von Frank_Herzig • Zugriffe: 349
Panzertaugliche Straßen für Europa; TA 29.03.2018
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
11 04.04.2018 22:08
von Schochi • Zugriffe: 927
"Mehr Knall pro Dollar" Raketenabwehrschild Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
3 24.05.2012 11:32
von • Zugriffe: 497
Russlands Modell für Raketenschild in Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 06.10.2011 21:20
von • Zugriffe: 400
Europas größtes Gemälde
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
0 06.10.2011 11:59
von • Zugriffe: 385
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz