Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 331 Antworten
und wurde 10.772 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 23
Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

28.02.2016 19:16
#241 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ja und nicht nur das. Letzte Woche rief ein besorgter Bürger am Freitagabend die Polizei an,
weil drei dunkelhäutige duch die Kleingartenanlage in Gräfenhainichen zogen und sich Laube für Laube sinnloser Weise vornahmen.
Es wurde nur gefragt ob jemand verletzt ist. Da niemand verletzt wurde, hieß es: Wir haben keine Fahrzeuge, wir nehmen den Schaden
Samstag früh auf. Samstag Abend demonstrierten nur 25 Rechte in der Gartenstraße vor den Flüchtlingsblöcken.
Die kamen ungelogen in Windeseile mit 15 Polizeiwagen und schrieben Anzeigen. Die Demo wurde aber dann doch noch genehmigt.
Musste es hier im Ort soweit kommen? Und da schreibt die CDU hier in Sachsen-Anhalt auf Ihren Wahlplakaten: Keine Experimente mehr,
wählt CDU und Ihren Haselhoff bezeichnen sie als Landesvater. Gott bewahre, wenn ich so etwas lese, geht mir der Hut hoch!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

01.03.2016 10:14
#242 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

So Freunde,

mir macht die Art der Berichterstattung in unseren Medien offentlich rechtliche Sorgen.
So wurde gestern aus herumgröhlenden, randalierenden und mit Steinen auf
Polizisten werfenden Agressoren, an der Mazedonischen-griechischen Grenze, Opfer gemacht.
Diese Armen Menschen können Ihren Frust und ihre ware idendität nicht verbergen.
Was in aller Welt will Europa mit sollchen Kaoten. Davon haben wir doch in den Fußballstadien schon genug.
Schnell noch ein Kind in den Vordergrund und dann zeigen wir mal, wie die bösen Polizisten
mit Tränengas schießen. Diese Verdrehung der Berichterstattung kotzt mich halt an.
Das wäre genau so, als würde ich sagen: Die Deutschen sind so stark traumatisiert, dass sie immer
wieder Häuser anzünden müssen. Furchtbar diese Berichterstattung.
Österreichische Polizisten sind auch mit vor Ort. Sie zeigen das funktionierende Europa, auch wenn Mazedonien
nicht in der EU ist! Das Wahre Europa findet zur Zeit ohne Deutschland statt. Deutschland mit einer Kanzlerin,
die keinen Plan B hat, aber auch keinen Plan A. Planlos würde ich jetzt sagen. Wofür bekommen die Ihr Geld?

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Mario_Nolte Offline

* * * große Sterne

Beiträge: 165
Punkte: 10.180

04.03.2016 20:51
#243 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Zitat von Dirk_Schneider im Beitrag #241
Ja und nicht nur das. Letzte Woche rief ein besorgter Bürger am Freitagabend die Polizei an,
weil drei dunkelhäutige duch die Kleingartenanlage in Gräfenhainichen zogen und sich Laube für Laube sinnloser Weise vornahmen.
Es wurde nur gefragt ob jemand verletzt ist. Da niemand verletzt wurde, hieß es: Wir haben keine Fahrzeuge, wir nehmen den Schaden
Samstag früh auf. Samstag Abend demonstrierten nur 25 Rechte in der Gartenstraße vor den Flüchtlingsblöcken.
Die kamen ungelogen in Windeseile mit 15 Polizeiwagen und schrieben Anzeigen. Die Demo wurde aber dann doch noch genehmigt.
Musste es hier im Ort soweit kommen? Und da schreibt die CDU hier in Sachsen-Anhalt auf Ihren Wahlplakaten: Keine Experimente mehr,
wählt CDU und Ihren Haselhoff bezeichnen sie als Landesvater. Gott bewahre, wenn ich so etwas lese, geht mir der Hut hoch!


Siehste Dirk, nun wisst ihr wie man ganz schnell die Polizei zum Tatort kriegt - einfach fünf sechs Leute auf die Strasse gehen und wir sind das Volk rufen, irgendein linker besorgter Bürger ruft dann die Polizei wegen der Nazis auf der Straße und schwupp sind sie da mit voller Ausrüstung und können die Täter in den Gartenlauben vor Ort dingfest machen. Man lernt immer wieder dazu. Aber traurig isses schon.


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

05.03.2016 09:19
#244 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Mario, ich muss Dir gestehen, auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen.
Auf diese Art und Weise, könnten die Täter auf frischer Tat geschnappt werden.
Das Problem ist nur, wenn ich nachts 5-6 Mann auftreiben könnte,
würde ich die Polizei warscheinlich nicht mehr rufen. Das könnte dann
zur vollsten Zufriedenheit aller Geschädigten auch so geregelt werden.
Betten für richtige Flüchtlinge wären dann auch wieder frei.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

05.03.2016 09:39
#245 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

http://www.n-tv.de/politik/Fluechtlingsu...le17098136.html


Da fällt mir noch ein, diese Ünterkunft, die geschlossen bleiben soll in Gräfenhainichen, hat man die
Arbeiten mit Hochdruck fertig gestellt. Man hat es heimlich versucht, aber die vielen Transporter haben etwas anderes verraten.
Es ist jetzt von außen ein Hochsicherheitstrack.
Dutzende hochauflösende Kameras, Sicherheitsdienst und eine ständige Streife vor Ort!
Wie war doch das gleich, die Polizeistation ist nicht besetzt, aber zwei bewaffnete Polizisten
stehen am Asylheim. Hoffentlich bleiben die da um aufzupassen, das niemand das Grundstück verlässt.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

05.03.2016 09:47
#246 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Wir bekommen ab Montag 57 Asylanten (Familie) in die ehemalige Grundschule nach Reinsdorf. Gefechtsbereitschaft herstellen!

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

05.03.2016 10:02
#247 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ist hergestellt! Nein mal ohne Hintergedanken. Wenn eine Integration möglich sein soll, dürfen es nicht zu viele sein.
Aus diesem Grund haben wir uns doch mit unserem Bürgermeister auseinandergesetzt. Aber immer wird gelogen.
85 sind in der Gartenstraße untergebracht und 80 sollen in das Bürogebäude. Das sind 165 Menschen,
dass kann für den Ort nicht zu viel sein, so der Bürgermeister. Aber es sind in der Gatenstraße nicht mehr 85,
sondern schon 120 Flüchtlinge. Dann noch die 80 in dem Bürogebäude. Sind 200. Ich ziehe mich da nicht an Zahlen hoch,
aber es wird nur noch gelogen.
Jeden Tag aufs Neue und alle machen mit. Es gibt kein Vertrauen mehr in die Politik. Und jetzt kommen die Wahlen.
Das Ergebnis muss schon fest stehen, sonst würden die hier in S-A nicht von 32 % für die CDU reden.
Es gibt in unserm Ort jetzt keinen bezahlbaren Wohnraum mehr zu mieten, nichts, gar nichts!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.869
Punkte: 401.643

05.03.2016 10:17
#248 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Andreas, siehs doch mal so. Da kommt wenigstens wieder Leben in die Grundschule und in eurer Dorf. Ihr müsst die Flüchtlinge einfach nur integrieren und so ne schöne "Willkommenskultur" schaffen, weißte!?

Haste bei dir schon ne Außensicherung installiert?

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

05.03.2016 10:25
#249 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hab einen deutschen Schäferhund laufen. Mal sehen ob das wirkt. Das sind erst die ersten 57 von 150 in einem Dorf wo 850 Deutsche leben.

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

05.03.2016 10:36
#250 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Nun ja Dirk, ich verfolge ja auch die Entwicklung in Deiner Stadt und die Rede deines BM. Es ist nur beängstigt, daß nun auch schon Schüsse fallen. Früher haben die gesagt. "der Mopp muckt auf!". Und was ist Heute? Wer ist den nun der Mopp den wir uns so langsam(?) unterordnen? Ich mach ne Wette: Nicht mehr lang und es kracht hier gewaltig!!! Die Weichen sind gestellt und keiner wird uns helfen! Auch wenn sie jetzt mit ihren Wahlphrasen versuchen zu retten was zu retten gibt.
Wir lassen uns von den Deutschen nicht kommandieren , so heißt es ja schon ringsrum. Merkel und Co. kommen nicht mehr raus aus der Missere.
Wie heißt es im Song: "Lieber Gott wenn es dich gibt...........!
Und erlöse uns von den Übel
meint
Ded

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

05.03.2016 10:37
#251 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Aber der Hund muß arabisch lernen, damit er sagen kann :Verschwindet"

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

05.03.2016 10:47
#252 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ich koregiere mich, zum 31.12.2014 waren es 750 Einwohner. Seit dem haben sich die Reihen weiter gelichtet.

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

05.03.2016 12:16
#253 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Siehst Du Andreas, jetzt habt Ihr Platz. Die wollen doch nur die Lücken ausfüllen, egal welche!
Ded, gut das Du jetzt unseren Bürgermeister kennst. Er hatte ja im MDR seinen großen Auftritt.
Persönlich habe ich nichts gegen ihn. Er hat viel mit unseren Flüchtlingen gemeinsam.
Die Flüchtlinge sind auch vom anderen Ufer!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.869
Punkte: 401.643

05.03.2016 16:39
#254 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ach Andreas, jetzt muss ich mal als Militär zu dir sprechen.

Vom Kräfteansatz sieht es doch für euch gar nicht so schlecht aus. 1 zu 5, was willste mehr? Klare Empfehlung - "angreifen" - natürlich nur aus militärwissenschaftlicher Sicht.

Also, von Anfang an integrieren, die Gegebenheiten und Gepflogenheiten eures Dorfes näher bringen, die Örtlichkeiten zeigen und auf deren Besonderheiten hinweisen, wer sich integrieren will und kann ist willkommen

Ihr könntet ja auch Patenschaften übernehmen....

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

08.03.2016 09:23
#255 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/erste-f...s-e4873e5f.html

Nun war es so weit, die ersten Flüchtlinge sind in das Gebäude eingezogen. In einer Nacht- und Nebelaktion
wurden 40 Flüchtlinge untergebracht. Und wieder wurde gelogen, aber man begründet dies, weil man Angst
vor weiteren Anschlägen hatte. Na zum Glück hat man die jetzt wohl nicht mehr. Ob das herumlügen so schlau war,
wird sich noch zeigen. Die Politik hatte die letzte, gut gemeinte Warnung wohl nicht verstanden.
Da geht es um Existenzen, Arbeitsplätze und Wohlstand für einige wenige. Dashalb glaube ich nicht, dass das
schon alles gewesen ist. Ich bin auch absolut sicher, dass die Anschläge keinen Rechten, sondern einen wirtschaftlichen Hintergrund haben!
Ein Gewerbegebiet ist nun mal kein Wohngebiet.

PS: Ich schäme mich nicht für diese Stadt, wo nach der Wende alle Betriebe geschlossen bzw. von der Treuhand
heruntergewirtschaftet wurden. Kaum hat sich ein bisschen Wirtschaft wieder angesiedelt, versucht man es schon wieder zu zerstören.
Dieser Bürgermeister beißt in die Hand, die Ihn füttert. Und das sollte man ja bekanntlich nicht tun.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 23
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bundeswehrlos in der Mitte Europas, Young German März 3, 2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
10 22.09.2019 10:26
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 627
Russland gibt Europa eine Sicherheitsgarantie zum Schutz vor einem atomaren Konflikt; alpenschau.com;26.2.2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
2 27.02.2019 17:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 377
„Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg“
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Frank_Herzig
4 07.02.2019 14:52
von Frank_Herzig • Zugriffe: 349
Panzertaugliche Straßen für Europa; TA 29.03.2018
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
11 04.04.2018 22:08
von Schochi • Zugriffe: 937
"Mehr Knall pro Dollar" Raketenabwehrschild Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
3 24.05.2012 11:32
von • Zugriffe: 507
Russlands Modell für Raketenschild in Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 06.10.2011 21:20
von • Zugriffe: 400
Europas größtes Gemälde
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
0 06.10.2011 11:59
von • Zugriffe: 385
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz