Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 331 Antworten
und wurde 10.692 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.747

13.09.2015 09:11
#46 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ihr Kinderlein kommet

Bild entfernt (keine Rechte)

So nun schnell Nachhause senden nach dem Rest der Sippe

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

13.09.2015 11:50
#47 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Nicht so verbittert sein, Uwe! Die Zeiten der Deutschen sind hoffentlich noch nicht vorbei.
Es wird sicherlich wieder eine Revolution in Deutschland geben. Diesmal aber warscheinlich nicht so friedlich,
da unsere "Gäste" nicht kampflos das Feld räumen werden. Ich möchte auch erleben, wie man einen Flüchtling
der in Deutschland lebt erklärt, Du musst jetzt nach Polen, Tschechien oder wo auch immer.
Ich für meinen Teil werde am Samstag in Bad F. sehr genau aufpassen, wenn man mir den Leopard 2 erklärt und zeigt.
Vielleicht brauche ich dieses Wissen einmal. Also auf mich wird man zählen können, ich bin bereit!

PS: Ihr wollt wissen wofür ich bereit bin? Na für die Verteidigung der Heimat gegen Flü.., nein Eindringlinge!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

13.09.2015 14:00
#48 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Na seht Euch das mal an. Selbst die Schönredner von der CDU kniken ein und machen sich Sorgen.
Leider noch zu wenige. Aber es kann ja noch werden! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

http://www.sueddeutsche.de/politik/strei...litik-1.2645664

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

13.09.2015 17:10
#49 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Habt doch keine Angst - bald sind länder wie syrien usw. alle. Dann können keine mehr kommen.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.747

13.09.2015 20:21
#50 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

13.09.2015 20:25
#51 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ein bischen spät mit der Schließung. Doch lieber spät, als gar nicht!
Ja wie haben wir früher immer gesagt: Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!
Wie soll ein Bürgerkrieg ohne Bürger funktionieren?
Ist also eine Lüge mit dem Bürgerkrieg, weil kein Bürger mehr da ist!
Übrigens ist jetzt in Deutschland eine Bombenstimmung! Bombenalarm auf dem Münchener Bahnhof.
Es geht schon los. Prallel kloppen sich Türken und Kurden schon wieder in Kreutzberg.
Immer in Deutschland. die brauchen nicht mit Ihren Fahnen dort zu erscheinen, ich weiß schon längst,
dass die Türken den Mond an der Stange hochschieben! Vielleicht sollte die Polizei nicht enschreiten
sondern anschließend nur wegräumen lassen! Vielleicht sollte man unsere Grünen (z.B. Claudia Fatima Roth)Politiker dazwischen stellen!
Das sagt doch alles!

Gut, ich höre jetzt auf, sonst bekommt Ihr noch ein falsches Bild von mir!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.747

13.09.2015 20:28
#52 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ich würde sagen die Bürger bleiben Zuhause und schicken die sich ernannte Regierung zum Kampf

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

14.09.2015 08:44
#53 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ach Herr Jesus, die Bundesregierung ist weg geknickt an den Sockenhaltern, Angie wurde
aus dem Dornröschenschlaf geweckt, der sowieso nicht half!
Nun schaffen wir es doch nicht. Das Dicke Ding kommt aber erst noch, wenn alle nach 15 Monaten
Anspruch auf eine Unterkunft haben und Harz IV beziehen dürfen.
In Berlin z.B. sind die Kosten für Asylunterkünfte in den letzten 5 Jahren um das zehnfache gestiegen!
Hut ab! Es stieg von 800 € auf fast 8000 € ja Asylant. Grund sind hohe Instandsetzungskosten.
Der Steuerzahler gibt es aber gerne.
Ich bin gepannt, wie es mit Deutschland weiter geht.
Von den prügelein von Kreutzberg wurde aber in den Nachichten nichts erwähnt, wird wieder totgeschwiegen.
Passt jetzt gerade nicht. Soviel zur Demokratie und Pressefreiheit!
Und unsere Regierung fährt auch nicht mehr mit den Zug, weil der Böse Schaffner immer ruft "Zurücktreten bitte"!
Das würden die persönlich nehmen.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

14.09.2015 19:59
#54 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hallo alle zusammen,

da denkt man die Grenzen sind dicht, Pustekuchen. Es geht hier nicht darum, dass zuviele Flüchtlinge
reinkommen, nein. Es geht um das Oktoberfest in München. Da sind Flüchtlinge nicht gern gesehen!
Aus diesem Grund darf München nicht mehr angefahren werden mit der Bahn, Flüchtlinge werden direkt in Aufmahmelager gebracht!
Jeder der es bis an unsere Grenze schafft, wird herein gelassen. Warum dann diese Kontrollen?
Damit sich der dumme aufsässige Bürger beruhigt und denkt das alles in Ordnung ist.
Neue Zahlen sagen aber, es kommen in diesem Jahr über 1.000.000 Asylanten. Wieder belügt man das Volk!!!
Den eine Million mal 12.000 € sind nicht 5,4 Mrd sondern 12 Mrd. pro Jahr. Na Gott sei Dank ist ja das Jahr 2015
in 3,5 Monaten Geschichte.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.747

14.09.2015 20:32
#55 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Hallo,
euch allen einen schönen Abend

Bild entfernt (keine Rechte)

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

15.09.2015 07:45
#56 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Das sieht aber nach Albtraum aus, Uwe!
Nein, es geht um die "Wiesen" wie die Bayern so schön sagen. Die Wiesen sind heilig
und da lässt Seehofer nichts drauf kommen. Schließlich verdienen manche damit Ihr Jahreseinkommen!
Es geht um sehr, sehr viel Geld!
Das ist der einzige Grund warum Krenzkontrollen stattfinden. Ihr werdet sehen, Deutschland nimmt alle auf, ohne Ausnahme
und Gabriel hat angedeudet, dass es die Million überschreiten wird. Vielleicht soll er ja testen,
bei welcher Zahl die Deutschen wieder auf die Straße gehen, denn die Zahlen haben sich innerhalb von
Wochen verdoppelt. Und wieder hat man gelogen, denn es wird immer von armen Menschen,
die dem Krieg entkommen sind berichtet. In Wirklichkeit waren diese Menschen dem Krieg schon entkommen!
Sie lebten in letzter Zeit in Flüchtlingslagern in Nordafrika. Diese wurden jetzt nach Europa verlegt,
oder sagen wir genauer nach Deutschland, denn der Rest Europas, hält sich ja raus. Mit Recht!
Denn es sind ja unsere persönlichen Gäste, die den Wohlstand von Deutschland in den kommenden Jahren absichern sollen.
Wie das gehen soll, weiß auch jeder. Afrikaner pflanzen sich halt schneller fort! Und wer erst einmal ein Kind hat,
das in Deutschland geboren ist, muss nicht wieder weg. In den neun Monaten, wo der Asylantrag läuft, schaffen das alle!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

16.09.2015 08:05
#57 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Ich hatte es Euch gestern gesagt. Freudestrahlend berichtete man heute morgen,
dass es in der Nacht gelungen sei, 12 Schlepper zu verhaften.
Deutschland nahm wieder 3500 Flüchtlinge auf und muss Sie nun verteilen.
Wozu dies Krenzkontrollen, behindert nur den Verkehr!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

16.09.2015 09:32
#58 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Achso, es wurde gemeldet, dass das hereinlassen der 3500 Flüchtlinge letzte Nacht
eine humanitäre Entscheidung unserer Kanzlerin war. Sie sagte auch, das Sie sich nicht dafür entschuldigen muss,
wenn Sie Menschen hilft! Und so wird es immer weitergehen!
Es wurde sich auch im Öffentlich Rechtlichen darüber beschwerd, dass Flüchtlinge von Ärzten nicht
behandelt werden. Sie sollen sich geäußert haben, das sei "Viehzeug", dafür sind wir nicht zuständig.
Ich schenke diesen Aussagen keinen Glauben, da ich zufällig weiß, dass das Sozialamt die
Rechnungen von Ende Juli noch nicht bezahlt hat und deshalb die Ärzte die Behandlungen verweigern.
Da aber alle Flüchtlinge nächstes Jahr versichert sind, dürfen alle gesetzlich Versicherten schon
heute auf saftige Beitragserhöhungen freuen, an denen natürlich nicht die Flüchtlinge Schuld sind.
Es ist rein humanitär.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

16.09.2015 10:00
#59 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

So fängst doch an. Die Kosten steigen immer höher, aber der deutsche Michel versteckt sich unter seiner Zipfelmütze und trägt weiter lustig seine Bürde. Wo soll den die Knete auch herkommen?

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.096
Punkte: 67.088

16.09.2015 11:10
#60 RE: Ist die Demokratie in Europa noch zu retten? Antworten

Es ist ja nicht nur das. Die Mieten werden ins unermessliche steigen! Da helfen auch keine Mietbremsen.
Der normale Arbeiter kann jetzt kaum seine Miete bezahlen. Jahrelang lebten Bürger der BRD auf der Straße.
Das hat im Bundestag niemanden eine schlaflose Nacht bereitet. Aber irgendwann, wird die Regierung
für diese Tat sich verantworten müssen, da bin ich mir sicher. Man versucht jetzt schon wieder die
enormen Kosten durch Einsparungen beim deutschen Volk auszugleichen. Hätte man eine vernünftige
Familienpolitik durchgeführt, wäre auch genügend Nachwuchs, deutscher Nachwuchs vorhanden gewesen.
Ich konnte mir auch kein zweites Kind leisten, ständig war irgend etwas.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bundeswehrlos in der Mitte Europas, Young German März 3, 2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
10 22.09.2019 10:26
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 627
Russland gibt Europa eine Sicherheitsgarantie zum Schutz vor einem atomaren Konflikt; alpenschau.com;26.2.2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
2 27.02.2019 17:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 367
„Europa als Schlachtfeld im Atomkrieg“
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Frank_Herzig
4 07.02.2019 14:52
von Frank_Herzig • Zugriffe: 344
Panzertaugliche Straßen für Europa; TA 29.03.2018
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
11 04.04.2018 22:08
von Schochi • Zugriffe: 927
"Mehr Knall pro Dollar" Raketenabwehrschild Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
3 24.05.2012 11:32
von • Zugriffe: 492
Russlands Modell für Raketenschild in Europa
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 06.10.2011 21:20
von • Zugriffe: 400
Europas größtes Gemälde
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
0 06.10.2011 11:59
von • Zugriffe: 385
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz