Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Panzer - Bereich für die Techniker und Fahrer
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.975
Punkte: 218.793

04.02.2019 13:30
Modernisierung T 55A zum T 55AM2 Antworten

Die 26. Tagung des MWTR fand im November 1982 in Bukarest, SS Rumänien, statt.

Für die Ausrüstung in den Armeen wird empfohlen:


Im Rahmen der Modernisierung des mittleren Panzers T 55A zum T 55AM2 schlägt die UdSSR auch den Einbau eines 690 PS starken Motors vor. Es handelt sich dabei um den Motor W46-5M, der auf der Basis des T 72-Motors W46-6 aufbaut. Die SU hat diesen Motor entwickelt, seinen Einbau in den T 55AM2 konstruktiv gelöst und praktisch realisiert. Der Motor ist eine Neuproduktion und weist folgende Merkmale auf:
- 690 PS bei 1900 u/min
- Lichtmaschine mit 6,5 kW-Leistung
- verkleinerter Auflader
- veränderte Anschlüsse zu den Öl-, Kraftstoff- und Kühlsystemen
- völlig verändertes Luftzuführungssystem
Der Teufel steckt dabei im Detail. Das Luftzuführungssystem wird völlig umgebaut, der Luftfilter neu konstruiert. Er besteht aus zwei separaten Teilen, einem Zyklon- und einem Kasettenfilter. Das ist eigentlich nichts neues, aber der aus 81 Zyklonen bestehende Filterteil wird außerhalb des Panzers, auf der hinteren rechten Kettenabdeckung unter gesondertem Panzerschutz (20 - 40 mm) aufgebaut. Da dadurch ein Außen-Kraftstoffbehälter entfernt wird, werden die zwei 200-l fassenden Rollreifenfässer mit einem Tankgeschirr, wie beim T 72, an das Kraftstoffsystem angeschlossen. Der Kasettenfilter bleibt wie der ursprüngliche Filter über dem Zwischengetriebe. Die Kraftübertragung bleibt fast unverändert. Die Rohrleitungen für die Öl-, Kraftstoff-, Kühl- und Luftzufuhranlagen erfahren umfangreiche Änderungen. Insgesamt müssen 438 Baugruppen bzw. Einzelteile verändert werden. Der Einbau des neuen Motors kann nur bei völliger Demontage des Panzers erfolgen, da umfangreiche Schweißarbeiten an der Wanne vorgenommen werden müssen. Im Endresultat erhöht sich die Beweglichkeit im Gelände um 10 - 12 %. Das Masse-Leistungsverhältnis steigt gegenüber dem Motor W-55U von 15,0 PS/t auf 16,5 PS/t trotz Masseerhöhung von rund 400 kg. Außerdem kommen Mehrkosten in Höhe von rund 350.000,- Mark pro Motor dazu.


Die 39. Tagung des MWTR fand im April 1989 in Warschau, VR Polen, statt.

Präzisierungen aus der DDR:

- die Serienproduktion der PALR "KONKURS" ist angelaufen, der Produktionsbeginn der PALR 9M117 des Komplexes "BASTION" wird für 1990 angekündigt.
- da Länder ihren Bedarf an PALR beider Systeme gekürzt bzw. gestrichen haben, kann der restliche Bedarf bis 1991/92 abgedeckt werden, dann wird die Produktion eingestellt
- die NVA wird bis 1995 keine Panzer T 72S einführen und auch bis 1993 keine tiefgreifenden Modernisierungsarbeiten in der CSSR und VR Polen am T 72 vornehmen lassen, lediglich die im RWN möglichen Modernisierungsarbeiten der T 72 werden bis 1993 weiter geführt (Zusatzpanzerung am Bug, Nebelgranatverschußanlage, durchgängige Seitenschürzen etc.)
- Modernisierungsarbeiten am T 55A werden planmäßig fortgeführt, allerdings wird kein neuer Motor W46-5M eingebaut
- bis 1993 sollen alle MSR/MSD und Lehreinrichtungen mit Panzern T 55AM2 ausgestattet und damit die Modernisierung abgeschlossen werden

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.975
Punkte: 218.793

08.02.2019 11:10
#2 RE: Modernisierung T 55A zum T 55AM2 Antworten

Hier findet ihr auch noch Informationen zur Modernisierung:

Handmaterial

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Feuerleitanlage T-55AM2
Erstellt im Forum Schießen mit der Turmbewaffnung Panzer von Frank_Herzig
12 15.03.2021 08:39
von Frank_Herzig • Zugriffe: 617
Anschießen T 55 und T 55AM2
Erstellt im Forum Schießen mit der Turmbewaffnung Panzer von Josef_Walter
2 14.02.2016 15:43
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 478
"US-Atombomben: Modernisierung statt Abzug" JW
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
1 05.09.2012 22:36
von • Zugriffe: 330
RUS - Kampfpanzer T-90(Gerät 188) und Modernisierungen
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 03.04.2012 21:33
von • Zugriffe: 886
T-55A bzw. T-55AM2 davon 40 Geräte
Erstellt im Forum Fotos: Technik und Bewaffnung von Bernd_650
3 30.11.2012 17:20
von • Zugriffe: 416
T-55A und T-55AM2
Erstellt im Forum Datenblätter von Bernd_650
0 29.06.2011 11:49
von • Zugriffe: 385
Panzer T-55AM2 Feuerleitanlage...
Erstellt im Forum Unser Bestand an Dienstvorschriften / Anordnungen / Merkblätter / Lehr... von Bernd_650
0 14.05.2011 19:26
von • Zugriffe: 316
T-55AM2 im Panzerbatallion
Erstellt im Forum SPz, Panzer, SPW, Kfz von Bernd_650
1 23.08.2011 10:21
von • Zugriffe: 696
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz