Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.521 mal aufgerufen
 Ausflugstipps
Seiten 1 | 2 | 3
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

26.10.2023 10:37
#31 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Die Vorweihnachtszeit und damit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte rückt näher.

Vielleicht klappt es ja 2023 mit einem gemeinsamen Besuch des einen oder anderen Weihnachtsmarktes.

In Potsdam / Berlin haben wir ja auch schon sowas wie eine kleine "Regionalgruppe" von Ehemaligen des Regimentes. Da könnte man sich doch mal auf ein "Heißgetränk" treffen. Was meint ihr? *Augenzwinkern

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Michael_Ständer Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 1.233
Punkte: 117.701

26.10.2023 17:45
#32 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Jaja, in meiner Ecke bist du ja eigentlich auch gelegentlich


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.118
Punkte: 68.791

26.10.2023 18:00
#33 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Denke ich an Berlin, ist meine Weihnachtsstimmung vorrüber. Berlin ist nicht mehr in deutscher Hand.
Kann mich noch erinnern zu DDR Zeiten mit meiner Schulklasse dort gewesen zu sein.
2015 war ich zusammen mit 25 Leuten zuletzt in Berlin zur grünen Woche und
Berliner Unterwelten.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Der_Jacki Offline

* * * * * große Sterne


Beiträge: 238
Punkte: 22.298

26.10.2023 22:52
#34 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Hallo Dirk,

ja also ich lebe ja nun seit gefühlten Ewigkeiten hier, und ich muss sagen, ich sehe das etwas differenzierter. Berlin ist groß, bunt, laut, dreckig, heruntergekommen, vielfältig, schön, kulturvoll und richtig interessant. Man muss halt die richtigen Stellen kennen. Ich fahre ja auch ganz viel mit den Öffis, und da kann man schon so richtig Gestaltenforschung betreiben, aber an bestimmten Nationalitäten würde ich das jetzt nicht unbedingt festmachen.

Eine S-Bahn-Fahrt umfasst meiner Erfahrung nach mindestens einen gesperrten Treppenaufgang oder Aufzug, einen Ausfall oder eine Verspätung, ohne irgendwelche Ansagen, versteht sich ("Kiek inne App, Omma!"), ganz oft einen von vermufften Pennern verstunkenen Wagen, so dass alles schnell wieder umsteigt, etwa 1 bis 3 Motz- und Straßenfeger-Verkäufer, ca. zwei bis drei Obdachlose, die zu spät aufgestanden sind und deshalb ohne Zeitung betteln, ca. 1 bis 2 Straßenmusiker vom richtig guten Gitarristen bis zum nervigen Wummer-Amp-Gedödel mit Fiedelbegleitung, dann ein bis zwei Zettel-Hinlege- oder Aggressiv-Bettel-Frauen, die tatsächlich "Migrationshintergrund" haben, aber immer von allen ignoriert werden, und wem das alles noch nicht reicht, dann kommen zu guter Letzt noch zwei Kontrollettis (immer 10 Kilometer gegen den Wind erkennbar) und wollen für diese überragende Beförderungsleistung auch noch Fahrscheine sehen. Mitunter sind "Sicherheits"leute im Wagen, die eher aus der Halbwelt zu stammen scheinen, aber in jedem Falle kein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Am sympathischsten ist da in aller Regel noch der Hund. Wenn man das alles überstanden hat und dann angekommen ist, ist man aber meist wieder in der Zivilisation.

Wo ich bei Dir bin, es gibt mittlerweile leider Ecken und Gegenden, wo ich früher bedenkenlos auch nachts durchgelaufen oder hingefahren bin, wo ich das heute nur noch ungern tue oder zumindest ein mulmiges Gefühl dabei habe. Es beginnen sich in gewissen Stadtbezirken wie in Amerika und Frankreich so "No Go Areas" herauszubilden, und da muss man gar nicht um den heißen Brei herumreden. Da hat das wirklich mit völlig gescheiterter Integration gewisser Gruppen und deren Parallelgesellschaften zu tun. Aber da muss ich auch nicht hin, wenn schon die Polizei nicht mehr hin will... Dieses Gang- und Clan-Milieu meidet man natürlich.

Auf der anderen Seite habe ich hier viel Kultur, schöne Konzerte von Klassik über Jazz bis Flamenco, viele Parks und viel Grün, nette Freunde mit schicken Wohnungen, also alles gar nicht soo finster. Und da sind Leute aller Herren (und Frauen?) Länder bei mit ganz tollen Lebenswegen und persönlichen Geschichten. Die leben gerne hier, sprechen die Sprache, sind angekommen, arbeiten fleißig. Also bitte nicht alles über einen Kamm scheren.

Und nicht Berlin grundsätzlich abschreiben, es gibt hier viel Schatten, aber auch viel Licht. Ich lade Dich auch gerne mal nach Köpenick ein...

LG Olaf


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

27.10.2023 07:56
#35 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Wieder sehr gut geschrieben, Olaf. Du hast Berlin mit deinen Worten treffend beschrieben. Da braucht man nichts mehr hinzuzufügen.

Liebe Grüße, Herr Nachbar.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

15.11.2023 15:31
#36 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Na, Potsdamer und Berliner, *Augenzwinkern

wollen wir uns mal im Dezember auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt treffen?

Kann auch in der Woche sein.

Meldet euch einfach.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Monika0804 Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 380
Punkte: 68.732

15.11.2023 21:13
#37 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Ja Leute,

auch in Frankenhausen gibt es einen Weihnachtsmarkt, und der öffnet seine Tore schon am ersten Dezember.

Vielleicht sollten wir uns auf einen Glühwein vor dem Stammtisch treffen?🥤🥤🥤🌲

---

Freunde sind Menschen, die dir nicht den Weg zeigen, sondern ihn einfach mit dir gehen.


Der_Jacki Offline

* * * * * große Sterne


Beiträge: 238
Punkte: 22.298

15.11.2023 21:51
#38 RE: Vorfreude-Weihnachtsmarkt Antworten

Also ich hätte nichts gegen ein Treffen in Berlin oder auch in Potsdam einzuwenden.
Ansonsten geht mir das oft so, wenn ich dann Weihnachtsurlaub habe und erst dann anfange, an Weihnachtsmärkte zu denken, dann sind sie schon alle wieder zu.

Olaf


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kein Weihnachtsmarkt 2020 in Bad Frankenhausen
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Frank_Herzig
0 24.11.2020 12:53
von Frank_Herzig • Zugriffe: 207
Weihnachtsmarkt Annaberg-Buchholz 2020
Erstellt im Forum Veranstaltungen und Exkursionen von Frank_Herzig
3 26.11.2020 17:12
von Michael_Ständer • Zugriffe: 382
Stammtisch am 29.11.2019
Erstellt im Forum Stammtisch von Frank_Herzig
5 04.12.2019 17:55
von Frank_Herzig • Zugriffe: 403
Weihnachtsmarkt Erfurt 30.11.2019
Erstellt im Forum Veranstaltungen und Exkursionen von Frank_Herzig
23 08.12.2019 11:59
von Fred_Kalkofen • Zugriffe: 1146
Weihnachtsmarkt in Erfurt
Erstellt im Forum Ausflugstipps von Frank_Herzig
2 21.12.2017 00:44
von Wolfgang-811 • Zugriffe: 365
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz