Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.702 mal aufgerufen
 im Panzerbataillon
Seiten 1 | 2 | 3
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.01.2015 17:32
#31 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Ja, meim Kommandant war Michael Pfützenreuter, mein Fahrer Thomas Huth, mein RS Michael Zeidler.
An meinen späteren Hugo kann ich mich nicht mehr erinnern. Wie gesagt ich war auf der 154. 2.Stube rechts nach der Treppe ?
Es sind ja immerhin auch schon 30 Jahre vergangen.
Was ist denn aus dem KC Herzig geworden ? Und aus dem Sacher ? Dem haben wir am letzten Tag die letzten Bandmaßschnipsel in die Gläser seiner Gasmaske gefüllt. Frag mich immer noch, wie der beim nächsten Alarm geschaut hat;-).
Einen Fahrer mit Name Streit gab es nach mir? Wo war der denn her ?
Vllt. fällt mir jetzt noch mehr ein.


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.118
Punkte: 68.791

15.01.2015 07:05
#32 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Der Panzerfahrer mit dem Namen Streit, muss es aber schon zu Deiner Zeit gegeben haben.
Er war nur in einer anderen Kompanie, denn 86/1 war er 6. DHJ.
Die von Dir noch genannten, kenne ich leider nicht mehr.
Der Herr Sacher musste lange auf seine Beförderung zum Stabsfeldwebel warten.
Stabsfeld war er nur 1,5 Jahre (ab 87/1).
Er ist ja, so weit ich weiss, 89/1 nach Beendigung seiner 10 Jahre gegangen.
Hptm. Herzig war bis ich gegangen bin, KC in der 12. PK.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

16.01.2015 11:48
#33 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Dem kleinen Sacher soll es gesundheitlich nicht so gut gehen und von Bernd Herzig hab ich auch nie wieder was gehört.

--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.118
Punkte: 68.791

16.01.2015 12:29
#34 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Frank ich hab auch nichts mehr gehört.
Vom kleinen Sacher, das wusste ich, aber halt nichts genaues.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Josef_Walter Offline

* großer Stern


Beiträge: 266
Punkte: 3.173

20.01.2015 20:58
#35 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Hallo Panzermänner
Frank Herzig ist wohl 89 im Frühjahr im Rgt'sStab gelandet(Planungszimmer) und dann weggegangen. War wohl für höhere Aufgaben vorgesehen?
Zu den Bildern von Falk
Ist Euch denn aufgefallen, daß die Richtschützen eine recht schmucke, taillierte Panzerkombi tragen. Ich weiß nicht mehr ob wir sie nur zur Erprobung trugen oder bis zum bitteren Ende anhatten. War jedenfalls sehr praktisch.
Wer weiß denn mehr?
Josef


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

20.01.2015 22:16
#36 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

@Josef, es war BERND.

Ich bin zwar auch aus dem Planungszimmer weggegangen, aber ob ich für was "Höheres" vorgesehen war weiß ich nich....

Viele Grüße von

FRANK Herzig

--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Josef_Walter Offline

* großer Stern


Beiträge: 266
Punkte: 3.173

20.01.2015 22:48
#37 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Habe ja auch Bernd Herzig gemeint


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

20.01.2015 22:54
#38 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.118
Punkte: 68.791

21.01.2015 07:18
#39 RE: Die 12.PK 87-88 Antworten

Hallo Josef,

ob es bis zum bitteren Ende war, kann ich nicht sagen. Ich glaube diese Kombi
kam mit Einführung des T55/AM2 (87) und löste diesen einteiligen Sack ab.
Sie trug sich sehr gut und sah natürlich viel besser aus.
Ich hatte Sie bis ich Heim ging. Die Graukombi zweiteilig zu Ausbildungszwecken
gab es aber zusätzlich noch. Wurde eng im Schrank.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | 2 | 3
«« T55AM2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Major Jürgen Dockhorn verstorben (06.06.2019)
Erstellt im Forum Kondolenzbuch / Nachrufe von Eckhard_Bürgermeister
15 08.08.2022 10:16
von Schochi • Zugriffe: 1663
Die 12. PK rettet den Erfolg!
Erstellt im Forum im Panzerbataillon von Frank_Herzig
11 19.05.2016 19:39
von Frank_Herzig • Zugriffe: 725
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz