Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.233 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Seiten 1 | 2 | 3
Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.335
Punkte: 135.332

02.05.2016 21:44
Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Bild entfernt (keine Rechte)

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

03.05.2016 08:41
#2 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Wann soll das denn losgehen? Die Grenze sichern können die nicht,
aber wollen Russland provozieren. Was soll das denn? Die kommen gewaltig vom Kurs ab!
Armes Deutschland! Aber vielleicht sehe ich das ja falsch. Die nehmen sich
den "Gauckler" noch mit und wollen Russland und Putin zum lachen bringen!
Da hätte ich aber auch gleich darauf kommen können.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

03.05.2016 09:38
#3 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

ich persönlich nehme die Situation als mächtig brisant auf. Ja Dirk, was soll das??? Wie lange wird es dauern bis Putin reagiert? Das steckt er mit Sicherheit nicht so einfach weg. Und , um alles in der Welt, muß sich DT. wieder einmal einmischen? Wenn die U.v.L. dort mit hin müßte, käme das nicht in Frage. Der paßt kein Stahlhelm.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

03.05.2016 11:16
#4 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Diese Politik kann man nicht verstehen.
Die machen wirklich was sie wollen.
Man darf auf Putins Reaktion gespannt sein !!
Haben wir nicht genug Probleme, müssen die sich
überall einmischen.
Hoffentlich eskaliert das ganze nicht.
Man legt sich hier mit dem falschen an.
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

03.05.2016 11:35
#5 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Darauf kannst einen lassen! Blos keine Eskalation.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

03.05.2016 17:57
#6 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Nun, da haben wir es schon. Die Antwort wird nicht lange auf sich warten lassen.
Was bildet sich die Merkeln blos ein. Wir sollten aufwachen, bevor es zu spät ist!

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/pol...n-an/ar-BBspgOd

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.335
Punkte: 135.332

03.05.2016 18:30
#7 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Hat die Merkel nichts gelernt , will sie ein zweites 'Unternehmen Babarossa'!

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

04.05.2016 07:40
#8 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Die sollen lieber die Ordnung im eigenen Land wieder herstellen,
als sinnlos irgendwo, irgendwelche Hühner aufzuschrecken.
Zu mehr ist Flinten-Uschi und Ihre Truppe doch gar nicht in der Lage!
Hauptsache es kostet dem Steuerzahler wieder richtig Geld!
Mein Gott, was muss denn noch alles passieren, bis auch der letzte noch
verbleibende Deutsche, aus seinem Dornröschenschlaf erwacht?

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

04.05.2016 09:48
#9 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Nicht auszudenken wenn irgendeiner den Abzug betätigt, weil sie sich provokativ gegenüber stehen. Das heißt, wenn einer (auch ein ganz Kleiner) die Nerven verliert.Die emotionelle Spannung ist äußert hoch.
Ich frage mich, ob die noch genau wissen, was sie tun? Unser Kasperletheater mit Sicherheit nicht. Trotzdem wage ich zu behaupten, daß der "Zipfelhutträger" wieder einmal nichts unternimmt und auf die Straße geht. Schön brav trotteln und den Blick nach unten.
Mensch Dt., wach endlich auf! Wir haben es doch schon mal gezeigt wie man ein Regime in die Knie zwingt.
Es muß was passieren, denn es ist nicht mehr 5 vor 12 sondern es fehlen nur noch sekunden.
Bescheuert die Kaste
meint
Ded

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

04.05.2016 10:17
#10 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Mach Dir keine Hoffnung Ded, dieses kapitalistische Regieme stürzt Du nicht durch Straßenbesuche.
Pegieda Dresden ist der Beste Beweis. Will man doch einzelne wegen Volksverhetzung zu Freiheitsstrafen
verurteilen und Türkische "Rennfahrer" in Köln bekommen eine Bewehrungsstrafe, wenn sie eine Deuteche überfahren haben.
Hier wird immer mit zwei verschiedenen Ellen gemessen. Und so lange (dafür bezahlte) Menschen im öffentlichen Dienst und Beamte
noch zum klatschen antreten, wenn man Ihnen die Sch.... vor der Haustür absetzt, wird das hier eh nichts.
Kommt nach Gräfenhainichen, kommt und schaut Euch die Einrichtung an, die vor 3 Monaten erst übergeben wurde
und ich garantiere für einen starken Brechreitz. Nicht anders sieht es in den Neubauwohnungen aus.
Seht Euch die Neuen, kaputt gemachten Fahrräder an, die überall da herumliegen, wo Fremde hausen.
Ist aber nicht schlimm, ein bischen jammern beim Amt und schon gibt es neue. Deutschland gut!

PS: Meinetwegen löscht diesen Beitrag, da er nicht zum Thema passt. Ich musste mal die Wahrheit sagen,
auch wenn sie weh tut oder sie keiner mehr hören will!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

04.05.2016 11:31
#11 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Auch die sogenanten Ignoranten und auf die "Form" bedachten Mitmenschen sollten ruhig mal der Realität ins Angesicht sehen. Ich, und auch Du, wissen wovon wir reden. Ich zeige jeden der es möchte die Wirklichkeit auch hier in ASL. Sollen sie doch kommen und mich eventuell ein "Rechter" nennen. Das bin ich garantiert nicht, habe aber auch schon einen Staatsanwalt in Wolfsburg die Ansage gemacht was fast jeder deutsche (hinter vorgehaltener hand) denkt und sagt.
Da hilft auch keine "Schönrederei"
Aber, Gott sei Dank ,haben wir hier noch Meinungsfreiheit. (wer weiß wie lange noch)

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

04.05.2016 11:58
#12 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ja und vom Thema sind wir mal wieder abgekommen. Ich entschuldige mich dafür,
aber es gibt für alles einen Zusammenhang. Einen von der Politik gesteuerten Zusammenhang!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

04.05.2016 16:12
#13 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Hallo Dirk,
Manchmal ist es ganz gut vom Thema abzukommen.
Aber wie Du siehst bringt das nichts.Schon sind
wir wieder beim alten Lied, es geht vielen zu gut.
Deshalb wird sich garnichts ändern. Und die können
so weiter machen.
Gruß Jürgen


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

20.06.2016 09:22
#14 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ja der Steinmeier hat die Lage erkannt! Mich wundert, dass ein Deutscher Politiker
sich gegen die NATO auflehnt. Da steckt bestimmt schon Wahlkampf dahinter!
Seht selbst.

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/pol...iYDH?li=BBqg6Q9

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

23.06.2016 11:18
#15 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Na dann hoffen wir mal, das es nicht zu einem Krieg kommt.
Wir Europäer würden dumm dran sein, aber der Ami würde auch nicht ungeschoren davonkommen!

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/pol...uS1v?li=BBqg6Q9

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie hat euch das Regimentstreffen 2022 gefallen?
Erstellt im Forum Regimentstreffen 2022 von Frank_Herzig
3 04.10.2022 11:54
von Frank_Herzig • Zugriffe: 384
Umfrage - Ratebilder JA / NEIN
Erstellt im Forum Umfragen von Frank_Herzig
0 19.11.2020 17:11
von Frank_Herzig • Zugriffe: 81
US Truppenabzug
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Dirk_Schneider
2 05.02.2021 15:55
von Mario_Nolte • Zugriffe: 390
Exkursion 2019 in die Rhön (Raum Geisa)
Erstellt im Forum Veranstaltungen und Exkursionen von Frank_Herzig
21 12.08.2019 19:32
von Frank_Herzig • Zugriffe: 1159
Kommandowechsel in Litauen, AugenGeradeaus-4.2.2019
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
8 07.02.2019 14:55
von Jürgen_Nachrichten • Zugriffe: 423
Umfrage: Regimentstreffen 2019 Ja / nein?
Erstellt im Forum Umfragen von Frank_Herzig
24 22.01.2019 11:45
von Frank_Herzig • Zugriffe: 767
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz