Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.233 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Seiten 1 | 2 | 3
Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

23.06.2016 13:38
#16 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Was lehrt uns die Geschichte, leg dich nicht mit
Rußland an.
Aber da gibt es einige die das nicht begreifen.
Die Gier nach Macht und Profit ist größer.Unter
dem Deckmantel, die dortigen Staaten zu schützen
spielen diese Leute mit dem Feuer.
Ich hoffe nur das, das ganze nicht eskaliert.
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

23.06.2016 14:38
#17 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Reden wir doch mal Tachales: Die gegenwärtige lage ist nicht nur besorgnis erregend, sondern auch brand gefährlich. Nicht nur Europa ist gefährdet, sondern die WELT. Eine unbedachte reaktion irgendeiner partei löst ein Inferno ungeheulichen Ausmaßes ein. Da hat sich dann alles erledigt. Wenn einer merkt daß der andere nen bisl überlegen ist - drückt der auf den Knopf. Es ist nun mal so, daß die Baltischen Staaten nicht so einfach zu "beschützen" sind. Taktisch gesehen hat der Russe klare Überlegenheit. Warum müssen wir da überall mitmischen?
Böse Zungen sagen: da standen wir Deutschen schon mal.
Unsere glorreiche BW ist doch nur ein Mittel zum Zweck für die Amerikaner.
z.Zt. gestalten wir unsere Zukunft ziemlich düster. Haben die schon mal an die nächsten generationen gedacht.
Da lassen wir uns schon von den Türken dumm kommen-kriechen den aber immer noch in den A.......!!!
Kommt jetzt noch das Fiasko mit GB werden die Karten bestimmt glashard neu gemischt!!!
Vorwarts! Es geht zurück!!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

23.06.2016 14:54
#18 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ich frag mich bloß was will der
Kindergarten (BW) dort.


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.103
Punkte: 67.625

23.06.2016 16:50
#19 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ja es sind die Kaninchen vorm Raubtierkäfig. Die werden sich wundern was passiert, wenn sie die Tür öffnen.
Ich vermute der Ami will Europa platt machen um wieder mehr Einfluss zu haben. Die Eurozone ist ihm ein
Dorn im Auge. Erst schickt er die so genannten (Wirtschafts)Flüchtlinge und jetzt beschäftigt er fremde Truppen
um den Russen aus der Reserve zu locken. Wir haben nur das Problem, dass unsere Hohlladungsgranaten im Bundestag
nichts, aber auch gar nichts mehr auf die Reihe bekommen. Während die den Russen beykottieren wo sie nur können,
baut der Ami sein Handelsvolumen mit Russland aus. Wir haben hier in Europa nur dumme Mitläufer!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

23.06.2016 17:47
#20 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

sehr gut erkannt Dirk!!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Karsten_Scherf Offline

* * große Sterne


Beiträge: 755
Punkte: 6.759

24.06.2016 13:20
#21 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Der Vorschlag von Präsident Putin ist auch nicht zu verachten aber leider sicher nicht realisierbar.

Putin schlägt Auflösung der Nato vor.

Moskau zufolge soll das System der kollektiven Sicherheit neu, gleich und blockfrei sein, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

http://de.sputniknews.com/zeitungen/2016...putin-nato.html

Karsten


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

24.06.2016 16:28
#22 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Der Grundgedanke ist meiner Ansicht nicht so abwähig, leider an den milität Strategien der USA nicht zu realisieren. Unverdrossen spielt der Ami mit der NATO. Im Grunde ist das doch fast dasselbe wie Sowjetunion mit der DDR.
Ja was wäre denn, wenn sich die NATO das Beispiel GB gibt und welche austreten? Maschieren dann wieder amerikanische Panzer bei uns ein????
Menschen dieses Europas schaut auf Euere Entwicklung! Ihr Kugelköpfe in Berlin werdet endlich munter und schlauer!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.103
Punkte: 67.625

25.06.2016 09:26
#23 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ich glaube nicht, dass die NATO aufgelöst wird. Genauso wie die Aufnahme von Moskau in
die NATO nie stattfinden wird. Sonst könnte man ja keine Spielchen mehr spielen!
Aber da spielt noch ein kleiner koreanischer Diktator mit. Ja, Nordkorea macht den Amis Kopfzerbrechen.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.103
Punkte: 67.625

07.07.2016 11:58
#24 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Merkel ist nicht mehr ganz dicht! Mehr habe ich zu diesem Schwachsinn nicht zu sagen!

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/pol...2hAq?li=BBqg6Q9

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

07.07.2016 12:15
#25 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

wie , um Gott und die Welt, kann man nur so stur sein und militärische Konfrontation herbei sehnen???? hat man das schon von anderen politikern und Staaten gehört? Warum nur immer die blöden Deutschen? (damit meine ich nicht die normale bevölkerung, sondern die engstirnige Regierung)
Früher hieß es wohl: F....... betimm, wir folgen Dir!
Heute: Ami bestimm, wir trotteln vorran!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.103
Punkte: 67.625

27.10.2016 09:50
#26 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

So es geht los!

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/po...s6YZ?li=BBqg6Q9

Ich weiß nicht, ob das so gesund für den Weltfrieden ist!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

27.10.2016 17:49
#27 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ich sag doch immer: Idioten und Traumtänzer!!!!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

28.10.2016 10:52
#28 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Anstatt die Leos dort hin zuverlegen,
könnten doch unsere Profipolitiker einige
von Herrn Putin leasen. Wäre bestimmt billiger
und man hätte ordentliche Technik.
Nein Spaß bei Seite, die Knallköpfe wissen nicht was sie tun!!!
Gruß Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

28.10.2016 14:19
#29 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Das ist kein Säbelrasseln mehr, sonder gefährlicher : PANZERRASSELN! Was kommt Dann?

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

28.10.2016 14:39
#30 RE: Nein zum Bundeswehreinsatz in Litauen Antworten

Ihr glaubt doch nicht das der LEO eine Chance hat, falls er einstzbereit ist!

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie hat euch das Regimentstreffen 2022 gefallen?
Erstellt im Forum Regimentstreffen 2022 von Frank_Herzig
3 04.10.2022 11:54
von Frank_Herzig • Zugriffe: 384
Umfrage - Ratebilder JA / NEIN
Erstellt im Forum Umfragen von Frank_Herzig
0 19.11.2020 17:11
von Frank_Herzig • Zugriffe: 81
US Truppenabzug
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Dirk_Schneider
2 05.02.2021 15:55
von Mario_Nolte • Zugriffe: 390
Exkursion 2019 in die Rhön (Raum Geisa)
Erstellt im Forum Veranstaltungen und Exkursionen von Frank_Herzig
21 12.08.2019 19:32
von Frank_Herzig • Zugriffe: 1154
Kommandowechsel in Litauen, AugenGeradeaus-4.2.2019
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
8 07.02.2019 14:55
von Jürgen_Nachrichten • Zugriffe: 423
Umfrage: Regimentstreffen 2019 Ja / nein?
Erstellt im Forum Umfragen von Frank_Herzig
24 22.01.2019 11:45
von Frank_Herzig • Zugriffe: 767
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz