Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.195 mal aufgerufen
 Neues aus Bad Frankenhausen
Seiten 1 | 2 | 3
Harald Neumann Offline



Beiträge: 41
Punkte: 1.641

25.08.2015 21:24
#16 RE: "Barbarossagarten" Antworten

der Barbarossagarten war zu meiner Dienstzeit 1976-78 in Soldatenhand es war eine Nahkampfdiele wir haben uns nichts gefallen Gelassen. Nach einen Ausgang kamen wir in den Regimentsknast zu Dienstbeginn durfte uns unser KC Oberleutnant Karras mit auf die Kompanie nehmen seine Worte wer hat Angefangen na die wer hat gewonnen na wir ein leichtes Grinsen und die Welt war mit einer Rüge in Ordnung so waren die siebziger


Harald Neumann Offline



Beiträge: 41
Punkte: 1.641

25.08.2015 21:33
#17 RE: "Barbarossagarten" Antworten

zum tag der offenen Tür bin ich auf alle Fälle da habe eine Ferienwohnung gebucht und würde mich Freuen einige Mitglieder vom Verein zu Treffen ihr müsst euch nur irgendwie bemerkbar machen es sind fast 40 Jahre da sehen wir alle ein bisschen anders aus.


Harald Neumann Offline



Beiträge: 41
Punkte: 1.641

25.08.2015 21:34
#18 RE: "Barbarossagarten" Antworten

bringe auch ein paar Fotos mit


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

26.08.2015 07:48
#19 RE: "Barbarossagarten" Antworten

"Nahkampfdiele" klingt gut und trifft den Nagel auf den Kopf!
Frank das hört sich gut an, kannst du das etwas genauer erklären!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

26.08.2015 08:22
#20 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Die sind bestimmt nicht mehr im Geschäft Dirk, ha ha haa

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

26.08.2015 08:51
#21 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Na hoffentlich nicht, wie sagten wir doch früher: Du denkst wohl, ich ekele mich vor gar nichts? Ha!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Ex-Kompanieschreiber ( Gast )
Beiträge:

04.09.2016 14:03
#22 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Ja Jungs zu unserer Anfangszeit in Bad Frankenhausen 1972/73 hatten wir den Barbarossagarten in der Hand.
Habt die Tradition wohl nicht weiter geführt. Werde mir das noch mal in meinen alten Tagen ansehen.
Grüße
Ex-Kompanieschreiber


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.559

04.09.2016 17:56
#23 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Der Barbarossagarten, auch genannt der Schuppen,
war noch lange in der Hand der NVA-ler.
Die Standortstreife hatte dort immer was zutun.
Jetz ist er ja zu und umfunktioniert für die
Kurgäste. Wer kennt denn noch Hertha aus Seehausen
und ihre Kneipe ???
Jürgen


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

04.09.2016 17:57
#24 RE: "Barbarossagarten" Antworten

1980 war es noch so ! Ich war eher selten dort. Habe mein Ausgang immer Sonntags beantragt und mich dann über die Standortgrenze hinaus in die Heimat gemacht.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

05.09.2016 17:07
#25 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Hallo,

also 1986 war der Schuppen nicht mehr in der Hand der NVA!
Lag wohl an der hohen Gefechtsbereitschaft, dass immer weniger in den Ausgang kamen
oder auf Grund der Großen Entfernung woanders eingekehrt wurde!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

05.09.2016 17:29
#26 RE: "Barbarossagarten" Antworten

da hatte ja auch schon das Clubhaus offen , oder nicht?! Gabs da eigendlich auch Alk?

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

05.09.2016 17:30
#27 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Wir sind damals in den Anfängen immer nach herta gegangen

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

06.09.2016 07:20
#28 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Ja Ded, das Clubhaus war eine gute Idee. In der Zeit, wo ich die Dienststellung
eines Zugführers hatte, ging ich öfter in den Club und habe Fad Frankenhausen seltener gesehen.
Die Ausgangskarte war der Schlüssel zum Club, wo es ein gutes Schnitzel gab und natürlich alle
alkoholischen Getränke, die es in der DDR gab! Hat Spaß gemacht!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Ex-Kompanieschreiber ( Gast )
Beiträge:

06.09.2016 10:41
#29 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Hihi, zu unserer Zeit gab es noch keinen "Club". Er war nur als Planung im Gespräch und wir waren froh im Fußmarsch das Gelände in Richtung Bad Frankenhausen zu verlassen. Ja Herta ist im Unterbewusstsein auch noch da. Aber hauptsächlich waren wir doch in Frankenhausen. Zurück ging's manchmal per Ural.[idee] Spieß Berger hatte Dienst. Gruß Ex-Kompanieschreiber


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

06.09.2016 14:22
#30 RE: "Barbarossagarten" Antworten

Hallo Gast,
ich hab ja auch als erster Eingezogener (1972) in BFH gedient und da gab es den Club ja auch noch nicht.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Barbarossa-Garten" 23.2.2021
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Bernd_650
3 24.02.2021 15:19
von Gerhard_3_NaZ • Zugriffe: 407
Das Kurmittelhaus Babarossagarten
Erstellt im Forum Fotos: Bad Frankenhausen und Umgebung von Gerhard_3_NaZ
13 19.12.2017 18:24
von Fred_Kalkofen • Zugriffe: 1122
Bad Frankenhausen (2012)
Erstellt im Forum Fotos: Bad Frankenhausen und Umgebung von Gerhard_3_NaZ
22 27.01.2014 22:00
von • Zugriffe: 2477
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz