Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.122 mal aufgerufen
 Fotos: Bad Frankenhausen und Umgebung
Gerhard_3_NaZ Offline

* großer Stern


Beiträge: 438
Punkte: 3.753

23.09.2014 16:26
Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Die Angehörigen des MSR16 kennen den Babarossagarten noch als Gaststätte.
Die Gaststätte Babarossagarten, auch „Schuppen“ genannt, wurde 1995 durch die Stadt Bad Frankenhausen zu einem
Kurmittelhaus umgebaut und am 02.07.1997 übergeben.
Hier nun einige Bilder zum Kurmittelhaus Babarossagarten. Es war die erste nach 1990 neu gebaute Kureinrichtung.


... Die Gaststätte "Babarossagarten" bei Baubeginn zum Kurmittelhaus 1995


... Der Bau am 12.07.1996


... Der Bau am 03.04.1997


... Der Umbau kurz vor der Eröffnung


... Die Eröffnung am 02.07.1997


... Rundgang während der Eröffnung


... Das Kurmittelhaus "Babarossagarten"



Das Kurmittelhaus ist heute nicht ausgelastet. Es arbeiten gerade 2 Physiotherapeuten im Haus und nur im
Erdgeschoss. Die beiden oberen Geschosse sind vermietet.

Gruß Gerhard

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

23.09.2014 18:01
#2 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Hallo Gerhard,

den Babarossagarten kenne ich auch noch, so wie er auf den Alten
Bildern zu sehen ist. Ich war im Ausgang gelegentlich dort.
Gelegentlich deshalb, wenn am Samstag Tanz war, und die Uniformen
tauchten dort auf, gab es meistens Streit mit den Einheimischen.
Nicht selten, hat sich ein Soldat dort ein blaues Auge geholt.
Die Aufklärer waren öfters dort, nutzten das als "Trainingseinheit"!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Gerhard_3_NaZ Offline

* großer Stern


Beiträge: 438
Punkte: 3.753

17.12.2017 15:21
#3 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Das Kurmittelhaus "Barbarossagarten" wird ab 31.12.2017 geschlossen !
So wie es zur Zeit ausschaut für immer.

Gruß Gerhard

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

17.12.2017 20:33
#4 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Das finde ich nicht gut! Ökonomische Gründe?

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

17.12.2017 21:16
#5 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Ja ja der Schuppen, da war es nie langweilig.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

18.12.2017 07:23
#6 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Ist die Schließung des Kurmittelhauses etwa ein Vorbote des "Aus" der Kur in Bad Frankenhausen oder ein Zeichen von falscher Politik???

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

18.12.2017 09:38
#7 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Das hängt wohl mit dem ehemaligen Kino
zusammen. Das soll ziemlich baufällig sein und
gehört dazu.
Jürgen


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

18.12.2017 09:40
#8 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Obwohl ich "Danke für den Beitrag" angeklickt habe, finde ich es Schade.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

18.12.2017 09:44
#9 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Wie sind denn die Eigentumsverhältnisse in Bezug auf das alte Kino geregelt? Immer noch Privatbesitz?

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

18.12.2017 09:47
#10 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Decken denn die anderen Kureinrichtungen den Bedarf an Behandlungen ab oder bieten ein besseres Spektrum? Wenn ja, dann ist es eine rein ökonomische Entscheidung, welche nachvollziehbar ist.

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Gerhard_3_NaZ Offline

* großer Stern


Beiträge: 438
Punkte: 3.753

18.12.2017 09:47
#11 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Hallo Freunde,
erstens gab es seit Jahren eine Überdimensionierung physiotherapeutischer Behandlungsmöglichkeiten in Bad F. und
zweitens ist die Heizungsanlage des Gesamtkomplexes Barbarossagarten defekt und eine Reparatur wäre zur Zeit unwirtschaftlich.
Das hängt auch damit zusammen, dass vom Gesamtkomplex nur der Teil der ehemaligen Gaststätte zum Kurmittelhaus umgebaut wurde,
der Rest, ehemaliger Kinosaal und der Teil vom Kinosaal nach links, nun seit Jahren regelrecht vergammelt!
Da für eine Sanierung dieses Teils aber keine städtischen Mittel zur Verfügung stehen, war wohl die Schließung des Kurmittelhauses
die "vernünftigste" Lösung.

Gruß Gerhard

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

18.12.2017 09:49
#12 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Hallo Gerhard,

dann erschließt sich mir das vollkommen klar. Die Stadt kann da gar nicht anders handeln. Aber eine vernünftige Nachnutzung wird bestimmt schwer werden....

Wie Dirk schon geschrieben hat, schade....

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Fischer Offline

* großer Stern

Beiträge: 84
Punkte: 2.965

18.12.2017 10:25
#13 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Hallo FRank
Der Schuppen war eine schone Einrichtung , Kino Gaststatte ,dort habe ich meine Frau kennengelernt bei einem Sorgenbrecher alkohohlisches Getränk an der Bar und Tanz
Pater


Fred_Kalkofen Offline

* * große Sterne


Beiträge: 692
Punkte: 9.764

19.12.2017 18:24
#14 RE: Das Kurmittelhaus Babarossagarten Antworten

Ja Gerhard,
da hast Du nun zu Deiner zeit so darum gekämpft und für "Mittel" unterschrieben. Da ist es schon traurig, wenn so eine Einrichtung wieder geschlossen wird.
Sicher ist es wirtschaftlich nicht zu vertreten, wenn rings herum alles vergammelt und das Kurmittelhaus in Mitleidenschaft gezogen wird. Aber ich denke mal Du hast da auch so einiges Herzblut reingesteckt.

Gruß Fred


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Kyffhäuser-Therme
Erstellt im Forum Fotos: Bad Frankenhausen und Umgebung von Gerhard_3_NaZ
5 20.11.2014 15:59
von Gerhard_3_NaZ • Zugriffe: 839
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz