Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 3.164 mal aufgerufen
 Regiments Med. - Punkt (RMP)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.745
Punkte: 381.325

18.07.2015 09:01
Med. Punkt Antworten

Bekommen wir noch die Leute aus dem Med. Punkt zusammen?

Ich denke da an die Ärzte, Zahnärzte, Schwestern und so.

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

18.07.2015 09:47
#2 RE: Med. Punkt Antworten

Gab es da nicht einen "Spezialisten" Namens Ltn. Tasche oder ähnlich?

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

18.07.2015 10:09
#3 RE: Med. Punkt Antworten

Der Med.Punkt war schon eine sache für sich. Die "Herren" Sanitäter schoben eine schöne ruhige Kugel und wälzten alle , nicht gerade schönen Sachen, auf die Komp.Sanis ab ,welche dort auch Dienst machen mussten.(SvD) Die Ärzte waren schon i.O. Zu meiner Zeit war dort auch ein Arzt tätig, welcher GWD leistener war.(Dienstgrad Soldat) Prima Kerl. Kenne leider seinen Namen nicht.
Über die Episoden im Med.Punkt habe ich ja schon geschrieben.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

30.07.2015 11:25
#4 RE: Med. Punkt Antworten

So sehr ich auch suche, ich finde mein Gesundheitsbuch nicht mehr.
Ich war eigentlich fast nie krank, hatte aber jede Menge Unfälle.
Da hatten einige Medpunktärzte bzw. "Sanitöter" Ihre Unterschrift hinterlassen.
Sollte einmal fündig werden, erfolgt sofort ein Bericht.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

30.07.2015 13:24
#5 RE: Med. Punkt Antworten

Regimentsarzt von 1987-1990 war Olt. Michael Schuster, seine Frau ( Martina) war zur gleichen Zeit Krankenschwester . Davor hatten wir einen Arzt, Name entfallen, der Konnte oder wollte nicht helfen.

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.298
Punkte: 129.509

30.07.2015 13:48
#6 RE: Med. Punkt Antworten

Hallo,
zu meiner Zeit ist Oberstleutnant Dr. med. Bernd Koppatz Regimentsarzt gewesen.
Super Mensch, bin einmal im Feldlager für das leibliche Wohl für ihn und seine Truppe zuständig gewesen.

R.I.P. Dok

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

30.07.2015 16:58
#7 RE: Med. Punkt Antworten

"Sanitöter"??????
Wo ich doch immer nen sauberen Abstrich gemacht habe

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

30.07.2015 17:08
#8 RE: Med. Punkt Antworten

Schaut doch mal, was ich doch noch gefunden habe!


Bild entfernt (keine Rechte)

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

30.07.2015 17:14
#9 RE: Med. Punkt Antworten

Da hatten wir im Med. Punkt z.B.
- Diplom Med. M. Gabor (Arzt, könnte Resi gewesen sein)
- Diplom Med. U. Westhause (Arzt)

Von anderen Ärzten aus dem MSR-16 befindet sich nichts in meinen Unterlagen!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.298
Punkte: 129.509

30.07.2015 20:23
#10 RE: Med. Punkt Antworten

bei meiner Entlassung gab es ein Umschlag mit ein Haufen handgeschriebener Notizen.
Dort las ich auch etwas vom Dipl. Med. H.-L.Litty

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Josef_Walter Offline

* großer Stern


Beiträge: 266
Punkte: 3.173

30.07.2015 20:56
#11 RE: Med. Punkt Antworten

Im RMP gab es in den 70iger Jahren einen Soldaten im GWD, der nach seinem Medizinstudium wieder ins Rgt kam und als OAZ den RMP als Chef übernahm. Oltn Schlotter, prima Mensch, Mediziner und Vorgesetzter. Kannte alle Dricks. Simulanten hatten bei ihm keine Chance.
Dann gab es auch noch einen Herrn Aschenbach und den OSL Koppatz.
An den Herrn mit der Tasche kann ich mich auch noch erinnern. Sah wohl öfters aus wie ein TB, der gerade aus dem Triebwerksraum groch als ein Mediziner.


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

31.07.2015 07:36
#12 RE: Med. Punkt Antworten

Richtig Josef, wie ein Mediziner sah er nicht aus und seine Diagnosen und Behandlungsmethoden,
waren schon ein wenig merkwürdig. Aber Tasche, war das sein richtiger Name?

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Wolfgang_811 ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2015 21:08
#13 RE: Med. Punkt Antworten

Hallo Leute,
besagter Arzt hieß nur mit Spitznamen "Tasche",weil er immer mit besagter Tasche rumlief. Darin war nur seine Petschaft und er hatte eine unsägliche Angst, diese zu verlieren. Ansonsten war er sehr ungepflegt und viele wollten sich nicht von ihm untersuchen bzw. behandeln lassen.


Bernd_650 Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.736
Punkte: 18.879

01.08.2015 09:43
#14 RE: Med. Punkt Antworten

Episode mit RA Olt.Schuster zur Lehrvorführung-UF mit T-55AM2, Saale bei Halle/S Juli 1988

Die Vorbereitungen zur LV waren soweit abgeschlossen.
Die RUS(Rettungs- und Sicherungsboot)-Boot Besatzung, nochmals durch den OOPi Mj. Wiech eingewiesen.
Mj. Wiech meinte zu mir sinngemäß, der RA hat den besten Job hier, sitzt nur im Sankra rum ... ,
den müßten wir mal eine "Einlage" geben. Nun gut, Übungslagen sind immer Ausbildung.
So wurde ein "verletzter"Pioniertaucher, der Schrie auf dem RUS-Boot mit schwerer Handverletzung zur Aktion für den RA.
Naja, was tut man im Streß ohne Geländeerfahrung..., gemein aber die erste ärztliche Diagnose war richtig und eine kleine
Abwechslung im Feldlagerbetrieb, grins.
Weitermachen!
Bernd

Zukunft braucht Tradition


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.076
Punkte: 65.529

01.08.2015 10:49
#15 RE: Med. Punkt Antworten

An diese Übung kann ich mich auch erinnern, zu der ich mir meine Ausgangsuniform mitnahm.
Nicht um in Halle in den Ausgang zu gehen, nein. Vor Antritt dieser Übung wusste man, das der Fw. Schneider
nur noch rund 35 Tage zu dienen hat, aber noch im Besitz von 10 Urlaubstagen war!
Ich bin dann geplanter Weise eines morgans in der früh, mit dem Sankra zum HBF Halle gefahren wurden.
So bin ich auch noch nie in den Urlaub weggetreten.
Und Dank des Medpunktarztes hatte ich diese Übung auch nicht mit meiner Besatzung durchführen können,
da ich nicht mit meiner Besatzung in der "Glocke" in Sondershausen war. Ein Zahn verhinderte dies!
So durfte ich dann im Zeltlager jeden Tag Dienst verrichten als OvD. Also wenn ich tagsüber nicht Holz
gehackt hätte, wäre ich vor langer Weile gestorben.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dr. med. Siegfried Lederer hat heute Geburtstag
Erstellt im Forum Wir gratulieren zum Geburtstag von Frank_Herzig
3 26.01.2024 18:10
von Michael_Ständer • Zugriffe: 51
Regiments Med. Punkt
Erstellt im Forum Chronologie der Besetzung der Dienststellungen von Frank_Herzig
0 19.01.2021 12:34
von Frank_Herzig • Zugriffe: 110
Struktur Regiments Med. Punkt (RMP)
Erstellt im Forum selbstständige Einheiten von Frank_Herzig
1 12.01.2020 20:48
von Frank_Herzig • Zugriffe: 341
Regiments Med. - Punkt (RMP)
Erstellt im Forum Regiments Med. - Punkt (RMP) von Frank_Herzig
26 26.01.2020 14:16
von Fischer • Zugriffe: 1344
Oberstleutnant a. D. Dr. med. Bernd Koppatz
Erstellt im Forum Kondolenzbuch / Nachrufe von Frank_Herzig
6 05.07.2015 19:01
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 974
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz