Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 583 mal aufgerufen
 Schießen mit Schützenwaffen
Seiten 1 | 2
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

23.01.2020 10:33
Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Bitte hier alles zusammentragen, was im Zusammenhang mit Schießen mit der Pistole Makarow steht.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

10.12.2021 15:41
#2 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Nichts????

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Michael_2S1_TB Offline



Beiträge: 91
Punkte: 1.441

10.12.2021 17:43
#3 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Acht Schreckschüsse und ein gezielter Wurf

#---------------------------------------------------------------
# 1N73LL1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4D4P7 70 CH4NG3.
# 573PH3N H4WK1NG
#---------------------------------------------------------------


Michael_Ständer Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 1.233
Punkte: 117.701

10.12.2021 18:11
#4 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Naja ,ganz so schlimm war es ja dann doch nicht. Vor allem als ich nach einem Missgeschick eines sowjetische Offiziers bei einem Vergleichswettkampf oder so etwas ähnlichem, eine neu aufgebaute Pistole erhielt.


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

11.12.2021 09:31
#5 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Diese Pistole war ja echt auf die Nahdistanz sprich Nahkampf ausgelegt. Ich denke, dass es vor allem auf den Anschlag ankam. Ich glaube, dazu hatte ich schon mal was geschrieben.
Natürlich spielte auch das regelmäßige schießen (üben) mit der Makarow eine große Rolle. Das ist aber leider viel zu kurz gekommen.
Im Vergleich zu anderen Armeepistolen war die Makarow, bedingt durch ihr Alter, wohl im Mittelfeld anzusiedeln. Auch die Magazinkapazität war ganz schön schwach....
Aber das ist meine Meinung.
Mal sehen, was ihr noch so sagt.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.354
Punkte: 138.925

12.12.2021 08:42
#6 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Wer kennt den Versuch mit dem Pfennig noch ?

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

12.12.2021 08:47
#7 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Ich ja, Uwe. *Augenzwinkern

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Michael_Ständer Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 1.233
Punkte: 117.701

12.12.2021 12:02
#8 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Ich bin ganz Ohr


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.354
Punkte: 138.925

12.12.2021 16:10
#9 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Auf dem Lauf der Pistole (ohne Magazin und Mumpel)
ein Pfennig legen, Hahnn spannen und abdrücken ohne
das der Pfennig vom Lauf fällt.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.559

12.12.2021 18:00
#10 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

In meiner Zeit als Fernsprechzugführer der NK
hatte ich strukturmäßig eine Pistole Makarow und ich muß
sagen das ich mit diesem Ding niemals getroffen habe.
Die schoß immer dahin wo sie wollte, trotz Überprüfung in der Waffenwerkstatt,
konnte der Fehler nicht festgestellt werden.
Mit jeder anderen Pistole konnte ich meine Schießnorm erfüllen, nur eben mit meiner nicht.
Warum das so war bleibt bis heute ein Rätsel.
Gruß
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

12.12.2021 22:08
#11 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Jürgen, ihr ward halt nie Freunde. Du und deine Makarow oder es war eine Inkompatibelität... *brüll

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.559

13.12.2021 10:03
#12 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Ja Frank da war wirklich keine " L i e b e "
zwischen uns beiden !!
Gruß
Jürgen


Andreas79 Offline

* * große Sterne

Beiträge: 70
Punkte: 5.491

14.12.2021 13:09
#13 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Hallo zusammen,
die PALR (Gefechtsfahrzeuge) war bis 1980 mit der Pistole ausgerüstet. Guckt:

Dann mit Raketen. Ach nein, da verwechsele ich was...
Ich weiß nicht mehr, wann und wie oft wir die "M" mitgeführt haben (Alarm usw.). Wahrscheinlich nicht oft. Eine Schießübung gab es nur einmal, wobei ich mich an zwei Durchläufe erinnere. Beim zweiten wurde schon die Schützenschnur verliehen. Das nenne ich mal Turbo!
Beste Grüße,
Andreas


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

14.12.2021 13:18
#14 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

Na das ging aber echt schnell mit der Schützenschnur. Aber erfüllt ist erfüllt und damit zu recht verliehen.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Josef_Walter Offline

* großer Stern


Beiträge: 266
Punkte: 3.173

16.12.2021 20:22
#15 RE: Schießen mit der Pistole Makarow Antworten

In den vielen Jahren meiner Dienstzeit war das Schießen mit der Pistole in der Ausbildung kein Schwerpunkt. In der Regel hast du in der Kompanie maximal 6Patronen verschossen (pro Pistolenträger).
3 Patronen auf die Ringscheibe und 3 auf den stehenden Schützen in der Distanz von 50 bis 25 Meter. Ich weiß gar nicht ob im Rahmenprogramm (Panzer) Stunden dafür vorgesehen waren. In der Regel haben wir bei der Panzerschießausbildung einen Lehrplatz dafür eingerichtet. Mit der MPi haben die Soldaten in der Regel das letzte mal in der Grundausbildung geschossen. Ansonsten war Panzerschießausbildung Schwerpunkt. Es hat auch nie eine Überprüfung der Schießkünste mit der persönliche Waffe bei Inspektionen oder Abschlußüberprüfungen für die PzKp gegeben. Anders für die Stäbe
Die wurden schon ab und an im Pistolenschießen überprüft.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
die Makarow
Erstellt im Forum Datenblätter von Schochi
14 09.04.2018 18:49
von Fred_Kalkofen • Zugriffe: 1003
Die Pistole 1001
Erstellt im Forum Datenblätter von Schochi
1 05.04.2018 16:43
von Frank_Herzig • Zugriffe: 400
Pistole 08
Erstellt im Forum Datenblätter von Schochi
3 30.03.2018 18:04
von Jürgen_Nachrichten • Zugriffe: 397
Die Pistole 08
Erstellt im Forum Historische Militärtechnik & Modelle von Schochi
12 23.03.2016 16:19
von Jürgen_Nachrichten • Zugriffe: 390
Neue russische Strisch-Pistole
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 14.04.2013 09:10
von • Zugriffe: 818
Pistolen-Gewehr "Witjas" RUS
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 12.03.2012 21:02
von • Zugriffe: 471
Pistole-Makarow UdSSR
Erstellt im Forum Schützenwaffen von Bernd_650
0 02.08.2011 12:45
von • Zugriffe: 302
Pistole-Makarow DDR
Erstellt im Forum Schützenwaffen von Bernd_650
3 04.01.2013 15:54
von • Zugriffe: 490
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz