Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.138 mal aufgerufen
 Gaststätte
Seiten 1 | 2 | 3
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.803
Punkte: 390.966

19.03.2017 19:26
Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hier könnt ihr alles zur "Gaststätte" schreiben.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.803
Punkte: 390.966

19.03.2017 19:30
#2 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Die Gaststätte wurde zu meiner Zeit vom Ehepaar Gladbach betrieben. Gab es in der Gaststätte noch weitere Zivilbeschäftigte? Gladbachs wurden oft durch Soldaten als Ordonanzen und Kellner unterstützt.

Frank
--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Harald_970 Offline




Beiträge: 305
Punkte: 2.463

19.03.2017 21:48
#3 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Dem Veit-Dimo Gladbach wurde ja damals ganz übel mitgespielt, die Älteren im Forum wissen, was ich meine.
Um 1992/93 waren sie dann wieder in der Gaststätte im Klubhaus tätig.

Gruß Harald!


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

20.03.2017 09:29
#4 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

erzähl mal Harald

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Harald_970 Offline




Beiträge: 305
Punkte: 2.463

20.03.2017 11:53
#5 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Das mache ich, vorher will ich aber Veit nochmal fragen, ob er was dagegen hat. Die Mitspieler sind auch noch hier im Verein in höchsten Kreisen vorhanden. Wenn wir alles Schlechte vergessen wollten, wofür hier ja mancher plädiert, dann darf ich nicht darüber schreiben. Andererseits ist das schon über 35 Jahre her und Wahrheit bleibt nunmal Wahrheit, auch wenn es heute schmerzt und manche nicht mehr hören wollen.
Das ist ja genau das, was mir hier im Forum fehlt, eine gewisse Selbstreflektion, was habe ich getan und vor allem w i e! Das spielt durchaus in die Diskussion über die Dienstbelastung hinein. Menschen können sich ändern, wahre Größe zeigt nur der, der sich zu seinen Fehlern bekennt und Fehler wurden ja gemacht, das wird bestimmt niemand bestreiten wollen. Deshalb bin ich dagegen, daß im Rückblick alles wie ein großer Spaß dargestellt wird, so war es nicht, es war knallhart und blutiger Ernst. Wehe dem, der nicht mitzog!!! Wir waren Kaderschmiede, das Eisen wurde täglich geschmiedet, rund um die Uhr. Nicht umsonst kursierte unter den Soldaten das geflügelte Wort von der Knochenmühle, trotz aller hehren Ziele, für die wir uns ja mehr oder minder freiwillig eingesetzt haben. Und noch etwas: die SED wachte und handelte ja ohne Ansehen der Person, so stand es jedenfalls im Statut. Aber ich habe mehrfach das Gegenteil erlebt, frei nach dem Motto: wenn zwei das Gleiche tun ist es lange noch nicht dasselbe. Das hat meiner Meinung nach nichts mit Abrechnung oder Rache zu tun, es war so, leider habe ich es hier noch nicht erlebt, daß selbstkritisch (was für ein wundervolles Wort - ich hörte das damals hundertmal am Tag) das dienstliche Tun beleuchtet wird. Ausgerechnit die, die damals Selbstkritik gefordert haben, die sind heute stumm.

Gruß Harald!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.803
Punkte: 390.966

20.03.2017 11:59
#6 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Genauso war es, Harald.

Frag Veit erstmal, ob er es will.

Ich kann zu der Sache nur eins berichten, nämlich, dass ich an dem besagten Tag OvD hatte und vom damaligen Regimentskommandeur den telefonischen Befehl erhalten habe, dass das Ehepaar Gladbach unverzüglich die Kaserne zu verlassen hat und ich dies durchzusetzen habe.

Ich!!! Das war meine peinlichste Situation, welche ich in meiner Dienstzeit erleben musste. Gladbachs waren auch noch meine Nachbarn in der Wohnsiedlung....

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

20.03.2017 13:02
#7 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Ich kann und möchte dazu nur folgendes sagen:
Solange die Gladbachs die Gaststätte betrieben haben, konnte sich keiner
über Mangel an Höflichkeit, Gastlichkeit beschweren.
Essen und trinken waren immer auf hohem Niveau.
Einmal feierten die Volleyballer von Oldisleben mit mir und einigen ehemalige AA
Silvester in der MHO-Gaststätte. Es fehlte an nichts, es war klasse organisiert, bis
hin zur Heimfahrt. Es hatte allen sehr gut gefallen und wir sprechen heute noch oft davon.
Viele sagten, das war die beste Silvesterfeier die sie bis dahin erlebt haben.
Jürgen


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.327
Punkte: 134.287

21.03.2017 18:39
#8 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hut ab Harald, gefällt mir !!
(bloß in deinem Profil hälst du dich ein bisschen bedeckt )

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Harald_970 Offline




Beiträge: 305
Punkte: 2.463

21.03.2017 22:38
#9 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hallo Schochi,
ich bin in mich gegangen, hab das Profil vervollständigt. Allerdings gab es das damals, als ich mich registrieren ließ, noch nicht, deshalb die leeren Felder.

Gruß Harald!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.327
Punkte: 134.287

22.03.2017 16:47
#10 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Gehört nicht direkt zur unsere ehemalige Gaststätte, aber falls Interesse vorhanden ist .

Werbung: http://www.ebay.de/itm/NVA-Bierdeckel-6-...R-/262764985754

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Fischp03 ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2017 10:43
#11 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Zivilangestellte waren noch der Walter mit seiner Frau Anni
sie war Bedienung und er am Tresen das war eine dufte Truppe


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.327
Punkte: 134.287

23.03.2017 10:51
#12 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Ab und zu musste auch mal jemand aus der Truppenküche im Club in der Küche mit anpacken,
daß war für uns wie ein Fünfer im Lotto.(wir wurden immer gut umsorgt )

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.803
Punkte: 390.966

27.03.2017 08:42
#13 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Könnt ihr euch noch an die Speisekarte in der Gaststätte erinnern?

Ich sag nur "Zigeunerschnitzel mit Letscho" manchmal sogar mit selbstgemachten Pommes..... hat immer prima geschmeckt.

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.327
Punkte: 134.287

27.03.2017 12:14
#14 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Da kann ich mich nicht erinnern, war bloß einmal als Gast dort.
Aber eins war Fakt, so ein Glas Letscho stand in der Liste der
begehrten Tauschobjekte neben Eiern, Tomatenmark und den schwarzen
Tee mit Zucker und Zitrone an oberster Stelle !

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.803
Punkte: 390.966

27.03.2017 12:17
#15 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

@Uwe, na du hast ja deine "eigene Quelle" gehabt.

Mit dem Letscho hast du recht - Tauschobjekt erster Klasse.....

Was hat den damals das Glas Bier in der Gaststätte gekostet?

--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Stabsfeldwebel Lothar Dressel verstorben
Erstellt im Forum Kondolenzbuch / Nachrufe von Frank_Herzig
1 16.03.2022 07:44
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 161
Schallplatten mit Soldatenliedern
Erstellt im Forum Klubhaus von Frank_Herzig
0 20.09.2021 14:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 54
Traditionszimmer im Klubhaus
Erstellt im Forum Klubhaus von Bernd_650
9 12.05.2023 10:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 611
Unsere Zivilbeschäftigten , Teil 1
Erstellt im Forum Zivilbeschäftigte von Peter_770 (unvergessen + 20.05.2020)
2 05.02.2022 11:45
von Frank_Herzig • Zugriffe: 766
Kulturveranstaltungen im Klubhaus
Erstellt im Forum Klubhaus von Gerhard_3_NaZ
14 25.10.2014 13:19
von Peter770 • Zugriffe: 382
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz