Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.138 mal aufgerufen
 Gaststätte
Seiten 1 | 2 | 3
Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

27.03.2017 12:22
#16 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Da hast du Recht Frank. Das mit dem Bier weiß ich nicht mehr.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Harald_970 Offline




Beiträge: 305
Punkte: 2.464

28.03.2017 22:47
#17 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Wie versprochen habe ich Veit gefragt. Er möchte keine Veröffentlichung im Forum.
1992 wurde das Urteil von der gleichen Richterin, die ihn damals verknacken musste, wieder aufgehoben.
Also könnt ihr euch selber ein Bild machen, was real an dieser Sache dran war.

Gruß Harald!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

29.03.2017 07:49
#18 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hallo Harald,

ich respektiere voll die Entscheidung von Veit. Schade, dass keiner der Verantwortlichen aus der Regimentsführung hier im Forum ist und sich mal äußern würde!

Das es die gleiche Richterin war ist ja auch.....

2 Staaten - 2 Gesetze - 1 Richterin - also nur ihrem Gewissen und Justitia verpflichtet.

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Peter_770 (unvergessen + 20.05.2020) Offline



Beiträge: 332
Punkte: 925

23.04.2017 14:06
#19 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hallo,da bin ich wieder mal da und möchte etwas zur Gaststätte bemerken.
Unsere MHO - Gaststätte hatte einige bemerkenswerte Vorteile und Vergünstigungen gegenüber normalen HO - Gaststätten.

- sie hatte keinerlei Umsatzvorgaben
- sie wurde bevorzugt mit "edlen" Produkten versorgt
- sie wurde auch bevorzugt mit neuen Geschirr,Gläsern ,Besteck,Tischdecken usw.versorgt.Dieses hatte auch kein Haltbarkeitslimit.Ein Bierglas z.B. konnte eben sehr viel kürzer seinen Dienst
versehen,bis es durch ein neues ersetzt wurde.
Prost
Peter


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

23.04.2017 17:02
#20 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Leider bin ich nie in den Genuß gekommen diese Lokalität aufzusuchen. Damals gab sie noch nicht.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.122
Punkte: 69.098

23.04.2017 17:26
#21 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Für mich war es gut! Mit der Ausgangskarte am Mann brauchte ich nicht extra
nach Bad F. zu laufen. Und bei großem Hunger gab es ein Schnitzel für 3,20 M!
Und die Bierpreise kennt Ihr alle. Ein Schnitzel, drei Bier, da warst du bei
4,88 M, 5,- M auf den Tisch gelegt "Stimmt" und Tschüss!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.868
Punkte: 401.142

03.05.2017 11:44
#22 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Weiß einer von euch, ab wann es die Gaststätte im Klubhaus gab? Ich bin drauf gestoßen, weil Detlef geschrieben hat, dass es zu seiner Dienstzeit noch keine Gaststätte gab.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

19.03.2018 13:09
#23 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Mitte der 80 ziger Jahre (ich weiß das genaue Jahr nicht mehr)
Haben wir eine gemeinsame Silvesterfeier in unserer MHO Gaststätte durchgeführt.
Wir, das war die gesmte Führung der Nachrichtenkompanie einschließlich Oberoffizier Nachrichten,
mit unseren Ehefrauen und einigen Volleyballern von Oldisleben auch mit Ehefrauen.
Es wurde ein riesige Tafel aufgebaut und wir saßen da alle zusammen.
Das Ehepaar Gladbach als Gaststättenbetreiber haben diese Sylvesterfeier sehr gut vorbereitet und organisiert.
Nicht nur das 3 Gänge Menue auch die kulturelle Umrahmung und der anschließende Tanzabend war sehr gut und gelungen.
Es war eine rundum schöne Sylvesterparty worüber heute noch viel, im positiven, darüber gesprochen wird.
Allen hat es sehr gut gefallen.
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

19.03.2018 17:17
#24 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Also, wenn ich mich recht erinnere, stand das Kulturhaus auch noch nicht. Da war nur Post Friseur, und der Laden für Militärische Sachen und die HO (?)

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

19.03.2018 17:24
#25 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Ded das Kulturhaus, bei uns wurde es Regimentsklub genannt befand sich gleich rechts vom KDL 1.
Aber ohne Ausgangskarte lief da auch nichts.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Michael_Ständer Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 1.237
Punkte: 118.004

19.03.2018 18:10
#26 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Jupp, stimmt, aber ich glaube ich war da nie drin


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.358
Punkte: 139.233

19.03.2018 18:16
#27 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Einmal als ich Besuch hatte, dann konnte man ohne Ausgangskarte rein.
Bier gab es trotzdem nicht

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

20.03.2018 10:06
#28 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Hallo Leute,
Da ich zu der Zeit als Detlef diente auch schon
im Regiment war, kann ich folgendes sagen.
Das Klubhaus stand da schon, aber die Gaststätte wurde erst später eröffnet.
Gruß
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

20.03.2018 17:58
#29 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

jut! 72 mit Sichheit nicht! Mein Bruder hat als maurer das Lehrklassengebäude mit hochgezogen. wenn, dann kann es erst Mitte 73 gebaut worden sein, aber da waren wir viel zur Wache abkommandiert (Torgau z.Bsp.) und daher kenn ich die genauere Bebauung nicht mehr.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

20.03.2018 18:07
#30 RE: Die Gaststätte im Klubhaus Antworten

Das kann so gewesen sein.
Das Lehrklassengebäude meine ich war das letzte.
Da müssen wir Peter mal fragen, der weiß das sicher ganz genau.
Jürgen


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Stabsfeldwebel Lothar Dressel verstorben
Erstellt im Forum Kondolenzbuch / Nachrufe von Frank_Herzig
1 16.03.2022 07:44
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 166
Schallplatten mit Soldatenliedern
Erstellt im Forum Klubhaus von Frank_Herzig
0 20.09.2021 14:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 60
Traditionszimmer im Klubhaus
Erstellt im Forum Klubhaus von Bernd_650
9 12.05.2023 10:23
von Frank_Herzig • Zugriffe: 616
Unsere Zivilbeschäftigten , Teil 1
Erstellt im Forum Zivilbeschäftigte von Peter_770 (unvergessen + 20.05.2020)
2 05.02.2022 11:45
von Frank_Herzig • Zugriffe: 771
Kulturveranstaltungen im Klubhaus
Erstellt im Forum Klubhaus von Gerhard_3_NaZ
14 25.10.2014 13:19
von Peter770 • Zugriffe: 397
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz