Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 1.023 mal aufgerufen
 Militärhistorische Betrachtungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

27.10.2015 07:42
#31 RE: Truppenfahne Antworten

Andreas, so sehe ich das auch. Ich sagte ja schon, die rücken nichts mehr raus.
Macht Euch nicht zu viel Hoffnung!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

27.10.2015 07:54
#32 RE: Truppenfahne Antworten

Die haben Angst vor Kulthandlungen, da sie nichts dagegenzusetzen haben. Im MHM darf man nicht mit Blitzlicht fotogafieren. Alles was NVA und GSSD , wie Fahnen , Orden usw. wird nicht beleuchtet und somit kommt kein Bild zustande.Es wird auch aufgepasst.

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

27.10.2015 11:36
#33 RE: Truppenfahne Antworten

Hallo Leute,
Man sollte niemals nie sagen, warten wir doch erst einmal ab.
Habe nicht nur einen ehem Mitstreiter unser Problem geschildert,
sondern auch noch die NVA Interessengemeinschft Halle/Saale um
Unterstützung gebeten. Beide Antworten stehen noch aus. Aber habe
von beiden eine Zusage sich darum zu kümmern.
Gruß Jürgen


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

27.10.2015 14:37
#34 RE: Truppenfahne Antworten

Wenn es geklappt hätte, dann vor zwei Jahren. Andreas hat das richtig erkannt. Angst vor Kulthandlungen.
Du könntest mit der Truppenfahne bei PEGIDA mitmachen und damit ehemalige anstacheln.
Freilich könnt Ihr es versuchen, aber steigert Euch da nicht so sehr rein! Und seit nicht traurig wenn es nicht klappt.
Ich denke mal als ausredente Antwort kommt: Der Verbleib der Truppenfahne ist nicht mehr nachvollziehbar!
Aber eine Herausgabe dieser, in diesen Zeiten, völlig unmöglich! Zu viel Angst da Oben! Selbst wenn es nur die Angst ist,
beim schwenken der Truppenfahne einen Flüchtling zu vertreiben!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

27.10.2015 16:06
#35 RE: Truppenfahne Antworten

selbst wenn wir sie bekommen sollten??????? Wohin damit?

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

27.10.2015 16:18
#36 RE: Truppenfahne Antworten

Hallo Männer,
Einen Versuch ist es wert und sollten wir sie bekommen, dann
finden wir auch einen Platz für sie.
Der Tradition wegen ist es wert um sie zu kämpfen.
Jürgen


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

29.10.2015 12:42
#37 RE: Truppenfahne Antworten

Hallo Freunde,
Eine erste Information zum Verbleib unserer
Truppenfahne liegt mir vor. Lt. Interessengemeinschft
der NVA Halle/Saale ....
"Alle Truppenfahnen der ehem. NVA liegen unter Verschluß im
Zentralen Armee - Archiv in Freiburg"
Gruß Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.787

29.10.2015 13:42
#38 RE: Truppenfahne Antworten

Stoßtrupp voran!!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

30.10.2015 10:00
#39 RE: Truppenfahne Antworten

Die im Westen können damit sowieso nichts anfangen! Ich sage Euch, rückt die Fahne raus!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Karsten_Scherf Offline

* * große Sterne


Beiträge: 756
Punkte: 6.837

30.10.2015 17:25
#40 RE: Truppenfahne Antworten

@ Jürgen.
"Alle" nicht, der Falk H. hatte ein Bild von einem Bekannten der zeitweise im MHM beschäftigt war mit einem Bild vor der Truppenfahne.
Das ist ja das Problem, in welchem Archiv oder Museum ist sie.

Karsten


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

30.10.2015 18:42
#41 RE: Truppenfahne Antworten

Hallo Karsten,
es giebt Traditionsvereine wie z.B. das weiß ich,
das PiB-11, die haben sich ihre Truppenfahne nach
nähen lassen. Weißt Du ob das bei Deinem Kumpel das
Original war ?
Gruß Jürgen


Karsten_Scherf Offline

* * große Sterne


Beiträge: 756
Punkte: 6.837

30.10.2015 19:36
#42 RE: Truppenfahne Antworten

Soweit ich weiß, ist das Foto im MHM in Dresden entstanden, dass sollte ein Original gewesen sein aber ich hake nochmal nach.

Karsten


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.123
Punkte: 69.174

31.10.2015 17:22
#43 RE: Truppenfahne Antworten

Ich denke auch Orginal! Falk interessieren keine Atrappen!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.359
Punkte: 139.309

14.01.2016 21:49
#44 RE: Truppenfahne Antworten

Ich möchte niemanden verärgern, aber in wie weit sind die Ermittlungen vorrangeschritten ?

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.560

15.01.2016 10:40
#45 RE: Truppenfahne Antworten

Hallo Uwe,
Laut meinem neuesten Kenntnisstand soll unsere Truppenfahne sich
in Dresden befinden. Bei den Nachforschungen halfen mir
O.Anders und J.Hartmann, auch hier nochmal Danke.
Eine Herausgabe unserer Truppenfahne erfolgt nicht, weil
nicht gewünscht. Es besteht die Möglichkeit ein Duplikat
anfertigen zu lassen, die Näherei aus der ehem. DDR existiert
noch. Kosten zwischen 2000,- u. 3000,- Euro.
Die Firmenanschrift liegt mir vor.
Gruß Jürgen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« DDR-Geheim
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gruß zum 64. Jahrestag
Erstellt im Forum Jahrestag der Aufstellung des MSR-16 am 22.10.1956 von Bernd_650
0 22.10.2020 09:58
von Bernd_650 • Zugriffe: 426
24. Juni - Siegesparade zum 75. Jahrestag
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
1 28.05.2020 11:11
von Frank_Herzig • Zugriffe: 257
Treffen zum 20.Jahrestag "Fallschirmjäger-Ost"
Erstellt im Forum Stammtisch von Bernd_650
2 07.05.2012 20:41
von • Zugriffe: 1203
Treffen zum 55. Jahrestag der Aufstellung
Erstellt im Forum Jahrestag der Aufstellung des MSR-16 am 22.10.1956 von Frank_Herzig
9 07.10.2011 09:45
von • Zugriffe: 757
50.Jahrestag der NVA in der "Junge Welt" 1-2
Erstellt im Forum Die Presse von Bernd_650
0 18.06.2011 16:49
von • Zugriffe: 321
55.Jahrestag der NVA im MSR-16 am 5.3.2011
Erstellt im Forum Stammtisch von Bernd_650
0 05.05.2011 22:57
von • Zugriffe: 1392
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz