Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Fragen an uns
Falk_Hodermann Offline




Beiträge: 78
Punkte: 795

23.03.2015 14:57
Sani in den MSB Antworten

Gab es in Mot.Schützengruppen / Zügen, Sanis und wenn ja welche Bewaffnung Zusatzausrüstung ( außer Sani Tasche natürlich ) hatten sie ? Gab es eine besondere Kennzeichnung in Form einer Rot Kreuz binde ?


Grüße Falk

_______________________________________________________
"Ohne Besatzung ist weder der Turm noch das Schiff etwas wert"


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.777

23.03.2015 16:05
#2 RE: Sani in den MSB Antworten

Also, Bewaffnung war Pistole. In der Sanitasche war auch eine Weiße Armbinde mit Rotkreuz Kennung. Der Sani (also Quasi ich) war Teil des Kompanietrupps. Er wurde aber auch im RMP oder Im BMP eingesetzt.

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


«« Suche
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
120 mm Granatwerfer 2S12 "Sani"
Erstellt im Forum Artilleriesysteme von Frank_Herzig
2 07.12.2018 13:50
von Frank_Herzig • Zugriffe: 751
Regiments Med. - Punkt (RMP)
Erstellt im Forum Regiments Med. - Punkt (RMP) von Frank_Herzig
26 26.01.2020 14:16
von Fischer • Zugriffe: 1284
Alternative II zwischen UAZ-469 und SPW-40P2 der "LUX" RUS
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
0 11.03.2012 15:03
von • Zugriffe: 415
Alternative I zwischen UAZ 469 und SPW-40P2 der "Wolf" RUS
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
2 25.06.2013 22:55
von • Zugriffe: 527
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz