Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.669 mal aufgerufen
 Fragen an uns
Seiten 1 | 2 | 3
hardy.o Offline




Beiträge: 59
Punkte: 472

06.12.2020 19:08
#31 RE: EK geknickten Shulterstücke Antworten

Hallo Dirk,ich hab mir mal durchgelesen was ich damals schrieb.
Weiterhin behaupte ich das ich Recht habe.
Ich bin über 60 ,Du ja auch .....oder?
Ich schreibe bewusst Recht zu haben.Habe und Hatten.
Du Dirk,wir sind bis jetzt noch die letzten vom MSR 16.
Die Leute sterben alle weg.
Ich stehe zu unserem Regiment!
Mit Fehl und Tadel.
Gruß Olaf

Olaf Hardt
MSR 16
1.Bat.
Stab
1.NAZ
Nachrichtenbunker als DNZ


hardy.o Offline




Beiträge: 59
Punkte: 472

06.12.2020 19:45
#32 RE: EK geknickten Shulterstücke Antworten

Als ich damals zur Schule ging,da war es nicht einfach für mich.Ich war damals ein Westkind.Meine Mutter kam mit mir aus Dortmund zurück.
In meiner Geburtsurkunde stande aber Wolfen.
Ich wurde in der DDR erzogen,obwohl ich zwischendurch in Dortmund war.Bis zu meinem 3.Lebensjahr.Ich bin 1960 geboren.
Dann noch mal bis ich 5 Jahre war.
Ich war Pionier,dann Thälmannpionier,dann FDJ.
Ich wollte zur EOS,dann am Tag der Zeugnisausgabe kam meine Klassenlehrerin,Frau Sternkopf................
Olaf Du kannst nicht zur EOS.Das war der Übergang von der 7. zur 8. Klasse.
Ich hatte einen Durchscnitt von 1,2
Da brach mit 14 eine Welt für mich zusammen.
Dann mache Deine 10zehnte und dann mit Abitur.
Habe ich gemacht,ok,dann nur mit 1,4.
Dann erschien ich in der Filmfabrik Wolfen (ORWO).....in der Klasse......
Herr Hardt sie können gehen......
Im Nachhinein ich wäre nicht traqbar.
Ich wusste nicht was ich mal werden sollte.
Dann kam die NVA
Gehe 3 Jahre zur Armee,danach kannst Du studieren.
Hatte ich gemacht,ich war auch zum Probestudium in Gera.
Da standen Schilder.....Frieden schaffen gegen Natoraketenwaffen.

Das hatte ich abgelehnt.Nach meiner Entlassung kam der Zoll und die Polizei.
Ich lehnte alles ab.

Trotzdem wurde ich Jugendleiter,ohne Partei und FDJ

Und dann 1988 war ich auf einmal weg.Aber nicht wegen unserem Staat,wegen den Menschen im Ort.
Ich war der jüngste Angelvereinsvorsitzender der DDR,ich war in der Urania.
Sie sagten,Du bist gegen die Chemie,dann geh.
Und ich ging.
Ich war damals mit Verbrechern im Zug,die die DDR loswerden wollte.
Ich hatte geweint,glaub mir das.
Dann kam die Legion.....Die wußten genau wer ich war.
ich war dann mal weg.....Irgendwo.

Olaf

Olaf Hardt
MSR 16
1.Bat.
Stab
1.NAZ
Nachrichtenbunker als DNZ


hardy.o Offline




Beiträge: 59
Punkte: 472

06.12.2020 19:50
#33 RE: EK geknickten Shulterstücke Antworten

und jetzt,20 Jahre Stadtwerke am Bodense,vorher Köln,Landshut,Hamburg und Südamerika

Olaf Hardt
MSR 16
1.Bat.
Stab
1.NAZ
Nachrichtenbunker als DNZ


hardy.o Offline




Beiträge: 59
Punkte: 472

06.12.2020 19:56
#34 RE: EK geknickten Shulterstücke Antworten

In Frankenhausen wurde ich zum Uffz. in der Dienststellung ausgebidet.Ich musste da schon frühzeitig Befehle erteilen.
Meine Grundausbildung war in der Granatwerferbatterie.Ich muste immer die Protzplatte mit 82 kg tragen.Ich wog damals 68 kg mit 1,82m.
Aber ich war Handballer.....
zu meiner Enlassung hatte ich 72 kg.
Heute 100,5 kg

Olaf Hardt
MSR 16
1.Bat.
Stab
1.NAZ
Nachrichtenbunker als DNZ


Seiten 1 | 2 | 3
Netzfund »»
 Sprung  


Regimentskino MSR-16
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz