Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 324 mal aufgerufen
 Aufklärungsbataillon 11 (AB-11)
Jens 85 Offline

* großer Stern

Beiträge: 34
Punkte: 4.380

11.03.2023 19:49
Kampfbahn Antworten

Wer von euch kennt eigentlich noch die Kampfbahn, ich meine hier nicht die Sturmbahn. Ich glaube ich bin in dem einen Jahr wo ich im AB11 war, bestimmt drei mal dort drüber, erinnern kann ich mich noch das man über ein Seil musste, in etwa 7m Höhe, dann gab es noch einen Tunnel aus Lkw-Reifen, etwa 30m lang und wenn du dort durch warst, hattest du keine Knöpfe mehr an der Felddienstuniform und eine Seilbahn gab es auch noch. Ich kann mich erinnern, die war auch etwa 30m lang und wenn man nicht vorher absprang, bist du unten gegen eine schöne Eiche geflogen.
Gruß Jens


Jürgen_722 Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 181
Punkte: 28.464

12.03.2023 10:38
#2 RE: Kampfbahn Antworten

Hallo Jens,
Ich war ja nicht im AB-11 und nie Aufklärer und kenne also nur die Sturmbahn. Von einer Kampfbahn habe ich noch nie etwas gehört
und ich meine wir hatten auch keine in unserem Objekt in Bad F........
Kann natürlich sein das ihr als Aufklärer irgenwo außerhalb des Objektes eine Kampfbahn hattet, das können nur ehemalige des AB-11 beantworten.
Ich kann nur sagen das es bei der Sturmbahn, die in jedem TT gleich waren, eine Sommer und eine Winternorm gab.
Bei der Sommernorm waren eigendlich alle Hindernisse wie Du sie beschreibst dabei und ich könnte mir denken
das Du diese Sommernorm meinst. Kann mich aber auch irren !
Gruß
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.810
Punkte: 392.367

12.03.2023 11:33
#3 RE: Kampfbahn Antworten

Die Kampfbahn der Aufklärer lag unmittelbar in dem kleinen Waldstück links nach der letzten Straßenkurve zum Schießplatz.

Da ging ein kleiner Weg links rein und man erreichte einen kleinen bewaldeten Bergrücken. Hier gab es verschiedene, anspruchsvolle Hindernisse. Nicht zu vergleichen mit der "normalen" Sturmbahn im Objekt. Für diese gab es übrigens für die Aufklärungseinheiten extra Normen.

Das "tolle" am Tunnel auf der Kampfbahn war, dass dieser nicht eben sondern in Hanglage gebaut war.

Es gab da noch Kletterhindernisse (eine Art Eskaladierwand), Schlängelwege, ein Kletternetz und und und.

Eventuell hab ich sogar noch Fotos von der Kampfbahn.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_722 Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 181
Punkte: 28.464

12.03.2023 13:07
#4 RE: Kampfbahn Antworten

OK Frank, also diese Anlage mit Kampfbahn für die Aufklärer
kenne ich überhaupt nicht und war nie dort.
Die kann dann nur am bewaldeten Hang zum Bergschlösschen gewesen sein ??.
Gruß
Jürgen


Frank Herzig ( Gast )
Beiträge:

12.03.2023 13:23
#5 RE: Kampfbahn Antworten

Ungefähre Lage der Aufklärungskampfbahn


Jens 85 Offline

* großer Stern

Beiträge: 34
Punkte: 4.380

12.03.2023 17:21
#6 RE: Kampfbahn Antworten

Ja Frank du hast recht, ich konnte mich erinnern das sie irgendwo auf der linken Seite Richtung Schießplatz war, aber wo genau das wusste ich nicht mehr. Das ist ja nun auch schon paar Jahre her und Jürgen das du das nicht gekannt hast macht ja auch nichts, so erfährt man eben durch das Forum ab und zu mal was neues.
Gruß Jens


Jürgen_722 Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 181
Punkte: 28.464

12.03.2023 17:58
#7 RE: Kampfbahn Antworten

Genau Frank das ist der alte Weg zum ehemaligen
Bergschlößchen.
Ja Jens, man lernt immer etwas dazu.
Gruß
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.810
Punkte: 392.367

13.03.2023 07:48
#8 RE: Kampfbahn Antworten

An der Planung und dem Bau der Aufklärungskampfbahn waren vom AB-11 der Major Fiedler (StKA) und der Hauptmann Scheibe (Sportoffizier) federführend.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jens 85 Offline

* großer Stern

Beiträge: 34
Punkte: 4.380

13.03.2023 19:15
#9 RE: Kampfbahn Antworten

Ja Frank die beiden kenn ich auch noch, zu meiner Zeit war Fiedler im Stab und der Sportoffizier war dann schon Hptm.
Gruß Jens


Fischer Offline

* großer Stern

Beiträge: 82
Punkte: 2.807

15.03.2023 13:47
#10 RE: Kampfbahn Antworten

es gab keinen Sportoffizer im AB 11 mit dem Namen Schneider es kommen nur zwei Sportoffiziere in Frage Hptm Pippig,oder Hptm Scheibe
viele Grüsse Peter


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.810
Punkte: 392.367

15.03.2023 14:07
#11 RE: Kampfbahn Antworten

Meinte ich ja auch, Peter. Es war Hauptmann Scheibe. Zu schnell getippt....

Habs oben korrigiert.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Fischer Offline

* großer Stern

Beiträge: 82
Punkte: 2.807

15.03.2023 14:26
#12 RE: Kampfbahn Antworten

Danke habe es gesehen Lothar Scheibe wohnt in Zwickau und Eberhard Pippig in Plauen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.810
Punkte: 392.367

16.03.2023 11:18
#13 RE: Kampfbahn Antworten

Danke für die Infos, Peter.

Wenn du Kontakt zu Lothar hast kannst du ihn bitte fragen ob er noch paar Informationen zur Aufklärungskampfbahn hat.

Das wäre echt klasse.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Fischer Offline

* großer Stern

Beiträge: 82
Punkte: 2.807

16.03.2023 12:31
#14 RE: Kampfbahn Antworten

ich werde es versuchen das ich ihn erreiche es dauert aber noch ein wenig


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.810
Punkte: 392.367

04.04.2023 14:08
#15 RE: Kampfbahn Antworten

Leider habe ich keine Fotos von der Aufklärungskampfbahn gefunden.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz