Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.549 mal aufgerufen
 Aufklärungsbataillon 11 (AB-11)
Frank_Herzig Offline

* * * Ganz viele Sterne * * *


Beiträge: 5.768
Punkte: 24.658
wo gedient: Landstreitkräfte, Bundeswehr

27.02.2015 09:15
Geschichte des AB-11 Antworten

Geschichte AB-11

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Camillo_Teichmann Offline



Beiträge: 3
Punkte: 7
wo gedient: Bundeswehr

28.02.2015 10:07
#2 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Zusammen,

ich bin Camillo Teichmann und der Sohn von OTL Peter Teichmann.
Soweit ich bereits in Erfahrung gebracht habe, war mein Vater Kdr AB-11.

Nur leider war es mir nie möglich mit ihm seinen Tätigkeiten dort, bzw Aufgaben des AB-11 mich zu unterhalten.
Das einzige was ich weiss, nach der Umstrukturierung bzw. Eingliederung in die Bundeswehr war er den PzAufkl. zugeordnet.

Bleibt immernoch die Frage offen, Was hat das AB-11 gemacht, und wie war mein Vater als Vorgesetzter, was hat er gemacht etc.

Würd mich über ausführliche Informationen freuen

mkG

Camillo

PS: Ich habe selber gedient und habe erst vor kurzen dem aktiven Dienst bei der Bundeswehr als Hauptfeldwebel verlassen.


Schochi Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.364
Punkte: 9.391
wo gedient: Landstreitkräfte

28.02.2015 10:18
#3 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Camillo,
Ich kann Dier da leider nicht viel sagen .Aber gib doch den Namen in der Suche im Forum einmal ein.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

* * * Ganz viele Sterne * * *


Beiträge: 5.768
Punkte: 24.658
wo gedient: Landstreitkräfte, Bundeswehr

01.03.2015 10:29
#4 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Camillo,

ich denke, wir werden hier einige Informationen zum AB-11 zur Verfügung stellen. Von mir kommt in Kürze ein kurzer zeitlicher Abriss zum AB-11 rein.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Schochi Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.364
Punkte: 9.391
wo gedient: Landstreitkräfte

01.03.2015 10:32
#5 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Frank,
jetzt bin ich aber froh das der Camillo nicht im Regen stehen muss.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Frank_Herzig Offline

* * * Ganz viele Sterne * * *


Beiträge: 5.768
Punkte: 24.658
wo gedient: Landstreitkräfte, Bundeswehr

11.03.2015 09:36
#6 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Die Kommandeure / Chefs des AB-11 / der Aufklärungskompanie 11 waren:

1956 - 1960 Major Seelig,

1960 - 1963 Hauptmann Prokein,

1963 - 1969 Major Preuß,

1969 - 1973 Major Lukschanderl,

1973 - 1978 Oberstltn. Wetzel,

1978 - 1981 Oberstltn. Flache, Jürgen

1981 - 1984 Oberstltn. Hartmann,

1984 - 1989 Oberstltn. Teichmann,

1989 - 1990 Major Scholz,

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Falk_Hodermann Offline




Beiträge: 72
Punkte: 247
wo gedient: Landstreitkräfte

03.04.2015 01:59
#7 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Aufklärungsbataillon-11 " Heinrich Brandes"

Heinrich Brandes Oberst der Nationalen Volksarmee
geb. am 31.10.1911
1928-1933 Mitglied der SPD. Emigr. nach Holland,Belgien,Frankreich,
1936 Interbrigadist in Spanien. Politkommisar im "Edkar Andre Bataillon"
1938 schwer verwundet in ein franz. Krankenhaus
1940 Arbeitssoldat in der franz.Armee
1941 Verbindung zur Resistance
1944 Gründung Gruppe "Freies Deutschland"
1946 Rückkehr nach Deutschland
1950-1955 Kommandeur in den VP/KVP-Bereitschaften Leipzig,Eggesin,Torgau und Spremberg
01.02.-31.08.1956 Leiter der Panzerschule Großenhain
01.09.1956-15.08.1958 Kommandeur der 7.PD
gestorben am: 31.01.1970

20.10.1956 Aufstellung der Aufklärungskompanie
08.01.1958 Erhalt der Truppenfahne
01.12.1965 Die Aufklärungskompanie wird zum Aufklärungsbataillon erweitert
Anfang 1968 Das Bataillon wird mit dem SPW 40P2 ausgerüstet
Nov. 1972 Verlegung des Truppenteils in den Standort Bad Frankenhausen
01.12.1985 Der Fernaufklärungszug wird zur Fernaufklärungskompanie erweitert
01.03.1989 Dem Truppenteil wird der Ehrenname "Heinrich Brandes" verliehen


Quelle: Autorenkollektiv "Erinnerungen an die 11.Mot.-Schützendivision in Wort und Bild"


_____________________________________________________________

Ohne Besatzung ist weder der Turm noch das Schiff etwas Wert
_____________________________________________________________


Jürgen_722 Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.098
Punkte: 7.650
wo gedient: Landstreitkräfte

09.06.2016 10:51
#8 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Frank,
Habe heute zufällig die Aufstellung der Kommandeure AB-11
vom 11.03.15 gelesen.
Da hast Du jemanden vergessen, meine ich.
Oberstleutnant Brettschneider, Heinz
Gruß Jürgen


Frank_Herzig Offline

* * * Ganz viele Sterne * * *


Beiträge: 5.768
Punkte: 24.658
wo gedient: Landstreitkräfte, Bundeswehr

10.06.2016 12:46
#9 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Merde.....

da hast du vollkommen Recht....

Wann war den Heinz K-AB 11? Zwischen Jürgen und OSL Teichmann?

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_722 Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.098
Punkte: 7.650
wo gedient: Landstreitkräfte

10.06.2016 12:49
#10 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Frank,
Genau weiß ich das nicht,
aber Peter weiß es bestimmt.
Jürgen


Blitzgefreiter 89 ( Gast )
Beiträge:

10.11.2019 19:41
#11 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Camillo,
habe als Grundwehrdienstleistender 1 Jahr im AB 11 (bis Mai 1990 ).Habe also die Wendezeit dort erlebt und kenne noch die Zeit vor der Wende im AB 11 .
Dein Vater ist mir leider als ewig Gestriger und "harter Hund " in Erinnerung . Bei uns Soldaten war er absolut unbeliebt und ich glaube die Wende war ihm nicht angenehm .
Wie die Offiziere über ihn dachten kann ich jedoch nicht beurteilen .


Jürgen_722 Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.098
Punkte: 7.650
wo gedient: Landstreitkräfte

15.11.2019 13:51
#12 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Hallo Frank,
Habe erfahren das der Heinz B...... im Oktober 1982
vom Jürgen H...... das AB-11 als Kommandeur übernommen hat.
Gruß
Jürgen


Frank_Herzig Offline

* * * Ganz viele Sterne * * *


Beiträge: 5.768
Punkte: 24.658
wo gedient: Landstreitkräfte, Bundeswehr

15.11.2019 15:29
#13 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Das stimmt
Heinz war bei uns 811 und ist dann ins AB-11 als 750 gegangen.
Jürgen wurde im Regiment 810.
Gruß
Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_722 Offline

* Ganz viele Sterne *


Beiträge: 1.098
Punkte: 7.650
wo gedient: Landstreitkräfte

15.11.2019 16:23
#14 RE: Geschichte des AB-11 Antworten

Genau so war es im Oktober 1982
nach der VNP.


AB11 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geschichten um Verpflegung und Co.
Erstellt im Forum Verpflegung und Verpflegungstechnik von Frank_Herzig
4 22.12.2017 12:59
von Jürgen_722 • Zugriffe: 589
Geschichte des Bataillons chemische Abwehr 11
Erstellt im Forum Bataillon chemische Abwehr 11 (BchA-11) von Frank_Herzig
2 17.09.2018 20:02
von Lutz_Frost • Zugriffe: 744
Geschichte der Kaserne aus AA von 1971-1989 Teil 1
Erstellt im Forum Die Presse von Bernd_650
0 25.06.2011 18:04
von • Zugriffe: 498
Geschichte zru Kaserne-Presse
Erstellt im Forum allgemeine Geschichte mit Bezug zum MSR-16 von Bernd_650
0 16.06.2011 22:24
von • Zugriffe: 342
"Geschichte der NVA ist Teil deutscher Geschichte"
Erstellt im Forum Die Presse von Bernd_650
0 01.06.2011 18:14
von • Zugriffe: 246
 Sprung  


Regimentskino MSR-16
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz