Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 635 mal aufgerufen
 Nachrichtenkompanie
Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

15.03.2018 18:38
Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Wem es interessiert !!!
Die Ausbildung der Funker, mit dem Schwerpunkt Tastfunk wurde in einer speziell dafür eingerichteten
Lehrklasse im Lehrklassenbebäude durchgeführt. Entweder durch den Funkzugführer oder den Funktruppführer K-MSR (Stfw. Planstelle),
der war gleichzeitig Stellv.ZF.
Die Fernsprecher hatten ebenfalls eine speziell für Fernsprechausbildung eingerichtete Lehrklasse.
Meistens wurde diese Ausbildung durch den Fernsprechzugführer, oder einen befähigten Leitungsbautruppführer durchgeführt.

Die praktische Ausbildung der Funktrupps, Entfaltung einer Nachrichtenzentrale der R-145, R-1125 fand meistens im näherem Objektbereich statt.
Meistens oberhalb vom ISG, nahe am Haus der Handwerker/Kirschplantage.(Grund: schnelle Erreichbarkeit bei Funkgefechtsbereitschaft)

Die praktische Ausbildung der Fernsprecher fand entlang der Panzerstraße in Richtung Schießplatz statt.
Oder wie bereits erwähnt zwischen Bretleben und Oldisleben.(meistens die Normabnahme)
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.781
Punkte: 387.583

15.03.2018 19:46
#2 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Sehr interessant, Jürgen.

So hab ich das auch noch nicht gewusst.

Wie sah denn die Normabnahme bei euch aus?

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.746

15.03.2018 19:58
#3 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Ich habe die Funker immer beneidet wenn wir auf dem Schießplatz Stress hatten, und sie mit ihren kleinen grauen
Funkgeräten unterwegs waren. Wieder ein schöner Posten den du nicht bekommen hast dachte ich.

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

16.03.2018 10:15
#4 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Hallo Uwe,
Ja klar die Funker wurden oft beneidet, was haben die doch
für einen schönen ruhigen Posten.
Aber wehe es kam mal keine Verbindung zu Stande, oder die Verbindung viel aus !!!
Da war die Sch....ße am dampfen.
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.781
Punkte: 387.583

16.03.2018 10:35
#5 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Das stimmt voll und ganz, Jürgen. Ohne Verbindung war man als Kommandeur aufgeschmissen.

Das beste war, man hatte eine duplizierte Nachrichtenverbindung. Fiel eine aus, hattest du noch die zweite.

Frank
--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

16.03.2018 10:42
#6 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

" Normen der Nachrichtenkompanie "
Die wichtigste Norm beim Funkzug war die
"Entfalltung der Nachrichtenzentrale"
Dabei wurde vorher der festgelegte Raum mit der Technik bezogen (5 mal R-145 und 2 mal R-1125)
Der Kompaniechef wies den Truppführern die jeweiligen Stellplätze zu. Dann kam das Kommando zum Entfalten der NZ
und die Stoppuhr begann zu laufen.
Die Trupps bezogen unter Gefechtsmäßigen Bedingungen (volle Ausrüstung) ihre Stellplätze und begannen die Entfalltung.
Dabei hatte jeder seine konkrete Aufgabe. Aggregate absetzen und in Betrieb nehemen, Teleskopmast ausfahren und sichern.
Bewachung organisieren (wegen SAS- Geräten), Funkverbindungen herstellen nach oben und nach unten. Wenn die Verbindungen standen,
Vollzugsmeldung des Truppführers an den ZF und der an den KC. Dann wurde die Zeit gestoppt. (Note "eins" waren 12 Minuten)
Fernsprechzug :
Bei den Fernsprechern gab es zwei wichtige Normen.
Einmal die 1000m Norm, da mußten alle, ob Truppführer, Fernsprecher oder Fernsprecher/Kraftfahrer ran und mit der Rückentrage
diese Norm ablegen.
Dann die 3000m Norm, da war die Zusammenarbeit des gesamten Leitungsbautrupp unter gefechtsmäßigen Bedingungen gefragt.
Zeiten weiß ich leider nicht mehr (da kann vielleicht der Gerhard etwas dazu sagen)
Aber nur so viel es mußte alles im Laufschritt passieren um die Note Sehr gut zu erreichen.
Für die Einbringung eine Hochbaus oder Tiefbausch (Kabel in die Luft oder in die Erde) gab es zusätzlich Normzeiten.
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.781
Punkte: 387.583

16.03.2018 10:45
#7 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Jürgen, hast du etwa noch euren Normenkatalog???

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.557

16.03.2018 10:50
#8 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Nein Frank,
Aber meine komplette Uniform
Jürgen


Michael_Ständer Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 1.210
Punkte: 115.949

25.06.2018 20:19
#9 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Alter, wie erreichen hier nur die Gäste immerwieder schreibrechte


Schochi Offline

Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 2.316
Punkte: 131.746

25.06.2018 20:51
#10 RE: Fachliche Ausbildung in der Nachrichtenkompanie Antworten

Das möchte ich auch gern wissen

--------------------------------------------------
Der Schmerz vergeht, aber der Stolz bleibt.

Uwe EK 81/2


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Ausbilder für militärpolitische Arbeit" werden ernannt. topwar.ru; 12.12.2019
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Bernd_650
1 14.12.2019 10:04
von Frank_Herzig • Zugriffe: 331
Nachrichtenkompanie/MSR-9
Erstellt im Forum Kameradensuche von Ingolf Schülke
1 02.11.2018 00:45
von • Zugriffe: 686
Ausbildung eines Leitungsbautrupps der NK
Erstellt im Forum Nachrichtenkompanie von Jürgen_Nachrichten
12 21.02.2018 09:05
von Jürgen_Nachrichten • Zugriffe: 897
Struktur Nachrichtenkompanie
Erstellt im Forum selbstständige Einheiten von Frank_Herzig
18 13.03.2018 18:46
von Karsten_Scherf • Zugriffe: 1728
die Struktur der Nachrichtenkompanie des MSR
Erstellt im Forum Nachrichtenkompanie von Jürgen_Nachrichten
6 08.02.2019 18:15
von Frank_Herzig • Zugriffe: 714
Nachrichtenkompanie
Erstellt im Forum Chronologie der Besetzung der Dienststellungen von Frank_Herzig
5 19.01.2021 11:20
von Frank_Herzig • Zugriffe: 351
UF Ausbildung T-72 an der Elbe
Erstellt im Forum Landstreitkräfte von Detlef_Pergmann
1 23.09.2011 10:27
von • Zugriffe: 1158
RE: Nachrichtenkompanie des MSR-16
Erstellt im Forum Einsatzgrundsätze von Frank_Herzig
5 18.12.2018 13:07
von Frank_Herzig • Zugriffe: 575
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz