Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Fotos: Technik und Bewaffnung
Bernd_650 Offline




Beiträge: 1.488
Punkte: 3.758
wo gedient: Landstreitkräfte

26.08.2013 19:59
RE: Feldfernsprecher Feldtelefon FF63M aus Kölleda antworten

Nachrichtentechnik beginnt mit dem Feldfernsprecher...













Funkwerk Kölleda zu FF63M:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...wQ9QEwAg&dur=13

Zukunft braucht Tradition


Gerhard_3_NaZ Offline




Beiträge: 387
Punkte: 1.012
wo gedient: Landstreitkräfte

27.08.2013 16:25
#2 RE: Feldfernsprecher Feldtelefon FF63M aus Kölleda antworten

Na was ist den das für eine schlampige Technik - schutzig - ungepflegt!
Keine Wartung nach dem Einsatz getätigt oder keine VNP durchgeführt.
Und so etwas stellt unser Techniker auf die Webseite!

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 192
Punkte: 476
wo gedient: Landstreitkräfte

27.08.2013 16:37
#3 RE: Feldfernsprecher Feldtelefon FF63M aus Kölleda antworten

Gerhard, es konnte nicht jeder alles doppelt haben wie du. Eins für den Einsatz, eins zum vorzeigen. Du mußt es so sehen, es wurde damit gearbeitet.


Andreas

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Bernd_650 Offline




Beiträge: 1.488
Punkte: 3.758
wo gedient: Landstreitkräfte

27.08.2013 22:26
#4 RE: Feldfernsprecher Feldtelefon FF63M aus Kölleda antworten

Hallo Jungs,

bleibt mal locker, nur aufgehoben.

Einen SPz, SPW, SFL oder 55iger würde ich schon bestens EB halten... .

Weitmachen!
Bernd

Zukunft braucht Tradition


Gerhard_3_NaZ Offline




Beiträge: 387
Punkte: 1.012
wo gedient: Landstreitkräfte

28.08.2013 09:30
#5 RE: Feldfernsprecher Feldtelefon FF63M aus Kölleda antworten

Hallo Andreas,
es stimmt, manches hatte ich doppelt! Aber alles was ich hatte, war in Ordnung, gewartet und
einsatzbereit - da lege ich ausgesprochenen Wert darauf!

Außerdem, die gezeigte "Technik" hebt mich nicht mehr an und so war meine Aussage mehr
scherzhaft gemeint!

Gruß Gerhard

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Leitungsbautrupp eines MSB incl. Technik
Erstellt im Forum Nachrichtentechnik, -verbindungen u. autom. Feldführungssystem von Gerhard_3_NaZ
0 15.09.2013 16:04
von • Zugriffe: 336
 Sprung  


Regimentskino MSR-16
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen