Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 60 mal aufgerufen
 Willkommen im Forum, neuer Kamerad
Jürgen_Urbig Offline



Beiträge: 1
Punkte: 256

02.06.2022 19:07
Jürgen Urbig (Resi Nov 84 bis Jan 85) Antworten

Hallo allerseits,
nun lese ich schon eine ganze Weile im Forum mit und hatte dabei ganz vergessen, mich vorzustellen. Ich hatte das "Glück", meine Grundausbildung während des Studiums (Elektronische Bauelemente) an der damaligen TH Karl-Marx-Stadt (heute TU Chemnitz) im Ausbildungslager Seelingstädt zu absolvieren. Dann hörte ich lange nichts von der Truppe, bis mich dann die Einberufung zum dreimonatigen Reservistendienst im MSR 16 erreichte. Bei der Verteilung der Dienstposten hörte ich nach menem Namen das Wort "Funker". Innerlicher Jubel, hatte ich doch schon als Schüler beim Nachrichtensport der GST das Morsealphabet und den Umgang mit kleinen Funkgeräten (FK1a) gelernt. So machte die Ausbildung an der vorhandenen Technik (R106, R107, R126) doch Spaß. Weil fast die ganze Einheit aus Resis vom Dipl.-Ing. au aufwärts bestand, gab es einen vernünftigen Umgang und gute Kameradschaft untereinander.
Heute bin ich Rentner und hatte ein erfülltsn Berufsleben als Lehrer im Hochschuldienst, Fachschullehrer, freiberuflicher Honorardozent und war von 1996 bis 2007 in einer Kinderdorffamile "ehrenamtlicher Vater" für ca 5 -7 (insgesamt über 20) Pflegekinder.
Der Funkerei bin ich treu geblieben und habe noch kurz vor der Wende bei der GST die Amateurfunkprüfung abgelegt (damaliges Rufzeichen Y77XN, heute DL4JWU).
Seit über 45 Jahren bin ich verheratet und habe zwei erwachsene Kinder (mein Sohn ist übrigens auch Funkamateur).


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.801
Punkte: 185.888

02.06.2022 19:43
#2 RE: Jürgen Urbig (Resi Nov 84 bis Jan 85) Antworten

Hallo Jürgen,

hab herzlichen Dank für deine Vorstellung. Ich als einer der Chefs, welche die Ehre hatten, die 9. MSK zu führen, freue mich immer wenn ein "Resi" aus der 9. etwas schreibt. Die 9. MSK war schon etwas besonderes! Mir hat der Dienst gemeinsam mit den "gestandenen" Männern immer Spaß gemacht und ich hatte Respekt vor den Leistungen der Männer.
Ich denke, dass es auch Gerhard freuen wird, von dir zu lesen.
Respekt vor deiner ehrenamtlichen Arbeit - war bestimmt nicht leicht.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz