Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 257 mal aufgerufen
 Fernsehtipps / Ausstellungen
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.779
Punkte: 181.774

18.09.2020 08:07
Sonderausstellung "Militärwaffenproduktion der DDR" Antworten

Von der Kalaschnikow zur Wieger

Der Name Kalaschnikow ist weltberühmt und untrennbar mit dem gleichnamigen Gewehr verknüpft. Weniger bekannt ist, dass weiterentwickelte Varianten dieser Waffe im erzgebirgischen Ort Wiesa bei Annaberg-Buchholz gefertigt wurden. Der VEB Geräte- und Werkzeugbau gehörte zu den bestgesicherten Betrieben der DDR. Der Rüstungsbetrieb hatte ein breites Zuliefernetzwerk, wobei Suhl eine wesentliche Rolle spielte. So wurden unter anderem Läufe, Gaskolben und Schlossführungen im VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl gefertigt. Vor der Wiedervereinigung hatte der Betrieb in Eigenregie die Sturmgewehrfamilie Wieger entwickelt. Im Zuge der Devisenbeschaffung war die Wieger im weiteren Verlauf auch für den Export bestimmt. Die Gewehre zeichneten sich durch die hohe Fertigungsqualität aus, welche nicht zuletzt dank moderner und bereits computergesteuerter Maschinen realisiert werden konnte.

Begleitend zur Sonderausstellung erschien bereits ein gleichnamiges Buch zum Thema. (Hrsg.: Freunde und Förderer des Waffenmuseum e.V., ISBN: 978-3-940295-73-6, 102 Seiten, viele Abbildungen, VK 29,80€, bestellbar über den Förderverein, Email: post@fvwmsuhl.de, Postanschrift: Förderverein Waffenmuseum, Friedrich-König-Str. 19, 98527 Suhl).

Der Autor Prof. Dr. Rigo Herold führt im Rahmen der Ausstellungseröffnung am Samstag den 05.09. sowie am Sonntag den 06.09. jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr persönlich durch die Ausstellung. Bei Interesse bitten wir um Voranmeldung, da die Führungen auf 25 Personen begrenzt sind.

Kontakt: Waffenmuseum Suhl, Frau Petra Anschütz, Tel. 03681 – 74 22 18, Email: info@waffenmuseum.eu.

externer Link zum Waffenmuseum Suhl

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.779
Punkte: 181.774

18.09.2020 09:53
#2 RE: Sonderausstellung "Militärwaffenproduktion der DDR" Antworten

verchromte Wieger

Quelle: Waffenmuseum Suhl

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.540

18.09.2020 17:47
#3 RE: Sonderausstellung "Militärwaffenproduktion der DDR" Antworten

der 05. und 06.09. ???
war meines Wissens schon !!
Gruß
Jürgen


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 7.779
Punkte: 181.774

18.09.2020 18:03
#4 RE: Sonderausstellung "Militärwaffenproduktion der DDR" Antworten

Jürgen,

dass waren nur die exklusiven Führungen mit bzw. durch den Autor des Buches. Die Ausstellung läuft bis 2021. Bitten den externen Link beachten!

Gruß

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Partnerschaft der Städte mit schiefen Türmen angepeilt
Erstellt im Forum Neues aus Bad Frankenhausen von Monika0804
2 11.10.2022 16:07
von Frank_Herzig • Zugriffe: 39
Buch "Von der Kalaschnikow zur Wieger" Prof. Dr. Rigo Herold
Erstellt im Forum Buchvorstellungen von Frank_Herzig
0 19.09.2020 10:25
von Frank_Herzig • Zugriffe: 280
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz