Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 328 mal aufgerufen
 Panzerabwehrwaffen
Frank_Herzig Online

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.745
Punkte: 381.326

03.05.2020 11:31
Reaktive Panzerabwehrgranate RPG 18 Antworten

Die wurde auch von 1978 bis 1989 in Königswartha, VEB Mechanische Werkstätten produziert.

Die Waffe ist für den einmaligen Gebrauch gedacht, weswegen sie bei der Sowjetarmee als Munition geführt und für den massenhaften Einsatz vorgesehen wurde.

Die NVA führte die RPG-18 ebenfalls in großen Stückzahlen ein.

Die Handhabung für eingewiesene Armeeangehörige war einfach und simpel.

Anschläge:



Konstruktiver Aufbau:



Wer von euch hat mit der RPG-18 geschossen?

Gruß

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Online

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.745
Punkte: 381.326

12.05.2020 16:52
#2 RE: Reaktive Panzerabwehrgranate RPG 18 Antworten

Hat wirklich keiner mit der RPG-18 geschossen? Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich helfe mal bissel nach.

Das Ziel (ein T-34) befand sich links hinter dem Handgranatenwurfstand. Der Panzer wurde auch für das Werfen von Panzerhandgranaten RKG-3 genutzt.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Gerhard_3_NaZ Offline

* großer Stern


Beiträge: 438
Punkte: 3.749

13.05.2020 11:30
#3 RE: Reaktive Panzerabwehrgranate RPG 18 Antworten

Hallo Frank,

bei einer Veranstaltung des Stabes des III. MSB mit Ehefrauen haben Peter Proku.... und ich mit der RPG-18 auf diesen Panzer geschossen.
Ich denke es waren für jeden von uns 3 RPG-18 vorhanden. Aber genau kann ich mich nicht mehr erinnern. Wenn Peter zum Regimentstreffen kommt,
werde ich ihn mal fragen.
Übrigens gibt es davon ein Bild. Unter "III: MSB" erster Unterbeitrag "Das III. MSB nicht nur militärisch", letztes Bild liegt eine RPG-18 auf
dem Tisch. Unterschrieben ist das Bild mit folgendem Text : "Zielen mit der RPG-7B: Ehefrauen von Angehörigen des Bataillons, 2.v.r. Evelyn Naab
(alle Damen in Arbeitskombi der NVA - NEU)"

Gruß Gerhard

Die über Nacht sich umgestellt, und sich zu jedem Staat bekennen - das sind die Praktiker der Welt, man könnte sie auch Lumpen nennen.
(Wilhelm Busch)


Frank_Herzig Online

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.745
Punkte: 381.326

15.05.2020 11:12
#4 RE: Reaktive Panzerabwehrgranate RPG 18 Antworten

Danke Gerhard.
Das mit den je 3 Granaten wird passen. Die Dinger waren zu sechst in einer Kiste verpackt.
Gruß

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Online

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.745
Punkte: 381.326

31.01.2024 08:09
#5 RE: Reaktive Panzerabwehrgranate RPG 18 Antworten

Ja, zur Demonstration der Waffenwirkung der RPG-18 wurde auf den T-34, welcher auch das Ziel für das Werfen der Panzerhandgranaten genutzt wurde, geschossen.

Im Rahmen der praktischen Schießausbildung an der Militärakademie waren wir in Dauban auf dem Schießplatz und haben dort ebenfalls mit der RPG-18 geschossen.

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


85 mm Pak »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T-54M der vietnamesichen Armee;3.9.2019; topwar.ru
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
1 05.09.2019 17:45
von Frank_Herzig • Zugriffe: 274
Neuartiges Artilleriegeschoss..., Sputnik, 15.11.2017
Erstellt im Forum Neues zum Militär und zur Militärtechnik von Bernd_650
6 03.12.2017 18:30
von Frank_Herzig • Zugriffe: 683
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz