Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Militär- und Sicherheitspolitik
Bernd_650 Offline

* * * große Sterne


Beiträge: 1.718
Punkte: 13.350

10.04.2017 13:42
Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Zukunft braucht Tradition


Bernd_650 Offline

* * * große Sterne


Beiträge: 1.718
Punkte: 13.350

10.04.2017 14:30
#2 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Zukunft braucht Tradition


Dirk_Schneider Offline

* * * Diamanten * * *


Beiträge: 2.931
Punkte: 47.379

11.04.2017 08:17
#3 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Ich habe Euch doch das schon erklärt mit der Presse und den Medien. Was hier ab geht,
geht gar nicht. Und im Westen glauben sie den Mist der ihnen vorgespielt wurde.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Fred_Kalkofen Offline

* * große Sterne


Beiträge: 689
Punkte: 9.201

11.04.2017 09:43
#4 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

so ist das eben, wenn man irgendwelche Leute die von Armee NULL Ahnung haben, zu Verteidigungsministern macht..so etwas würde es bei den Amis oder Russen nie geben. Das war wie damals unser Blödarsch Eppelmann!!!!!!! Die Tante soll sich um ihre vielen Kinder kümmern und sich aus relevanten Sachen raushalten

Gruß Fred


Jürgen_Nachrichten Offline

* * * * große Sterne


Beiträge: 1.364
Punkte: 23.541

11.04.2017 10:15
#5 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Was hab ich schon immer gesagt.
Auf so einen Posten gehört ein altgedienter,
erfahrener General und kein Pastor oder eine
Uschi.
Jürgen


Detlef_Winter1 (unvergessen + 30.04.2019) Offline

* großer Stern


Beiträge: 915
Punkte: 3.777

11.04.2017 10:20
#6 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Morgen, habe heute wieder kräftig geschluckt als ich die nachrichten gehört habe, Nun droht Nordkorea offen mit Krieg gegen die USA. Na bitte schön und der Russe liegt genau dazwischen. Mahlzeit!! Ich kann nur beten das China Einfluß auf Korea nimmt. Und unser merkelein bläst kräftig in Trump sein Horn: "Habt Ihr gut gemacht" Die ist doch nicht sauber die Mutti!!

------------------------------------------------------------
Erst am Abgrund drehen wir uns um und und ändern unseren Weg


Fred_Kalkofen Offline

* * große Sterne


Beiträge: 689
Punkte: 9.201

11.04.2017 13:19
#7 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Ja Ded, so sind sie nun mal unsere Politiker. Es gibt nur noch ein par Ausnahmen die mal die Wahrheit beim Namen nennen. Und dann sind sie oft nicht mehr lange da.
Das Schlimme ist ja mal wieder unser "Merkelchen", wie Du schon gesagt hast. Die bedenken Alle nicht, dass wir hier in Deutschland wieder mal mittendrin sind und es diesmal alles abbekommen...zwischen der NATO und den Russen ist keine Pufferzone!!! das bisschen Polen und Baltikum ist ganz schnell weg von der Landkarte...da können wir nur immer wieder hoffen, dass es nie soweit kommt....

Gruß Fred


Dirk_Schneider Offline

* * * Diamanten * * *


Beiträge: 2.931
Punkte: 47.379

11.04.2017 14:45
#8 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Apropos Völkerrecht. Hier dachten einige Gutmenschen, nein das sind schon Sehrgutmenschen,
wir schließen Bürgschaften ab für Flüchtlinge. In diesen Bürgschaften verpflichten sie sich.
für alle Kosten der Flüchtlinge aufzukommen. Das sind natürlich nicht irgend welche Flüchtlinge die schon da sind.
Nein, das sind auserwählte, die dann auch direkt eingeflogen wurden! Ja und jetzt ist das Geschrei groß!
Für mich ist das die Bessere Art von Menschenhandel und müsste völkerechtlich verboten werden!

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/po...HvZK?li=BBqg6Q9

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Dirk_Schneider Offline

* * * Diamanten * * *


Beiträge: 2.931
Punkte: 47.379

16.07.2019 09:21
#9 RE: Flinten-Uschi vs. Völkerrecht Antworten

Uschi geht von Bord! Morgen ist sie nicht mehr Verteidigungsministerin. Was heißt ist nicht mehr,
sie war es noch nie! Nach Familie-, Arbeit und Soziales, konnte sie auch in der Verteidigung nichts bewirken,
im Gegenteil. Und nun soll ganz Europa darunter leiden? Einfach schrecklich!


PS: Das mag ich so an der Demokratie, es regieren die, die nicht gewählt worden!
Wofür dann die ganzen Europawahlen? Damit der Dumme an die Demokratie glaubt!
Ich musste dort eine Stunde stehen!!!

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kriegstest!
Erstellt im Forum Militär- und Sicherheitspolitik von Dirk_Schneider
0 08.02.2017 09:14
von Dirk_Schneider • Zugriffe: 188
 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz