Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 II. MSB
Torsten_Vollert Offline




Beiträge: 49
Punkte: 60

21.10.2013 14:43
RE: 6. MSK Antworten

Aus meiner Zeit in der 6. MSK ein paar Namen an die ich mich noch erinnere.
KC - Oltn Wondra
HfW - Stfw Skrajewski (hoffentlich richtig geschrieben)
ZF 3. Zug - Ultn Maus

Bis denne der Torsten

Carpe diem


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

21.10.2013 19:38
#2 RE: 6. MSK Antworten

Hallo Torsten,

tja, der Oltn. Wondra.....

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.855
Punkte: 398.852

16.03.2023 06:30
RE: 6. MSK Antworten

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Jens 85 Offline

* großer Stern

Beiträge: 34
Punkte: 4.380

16.03.2023 18:43
#4 RE: 6. MSK Antworten

Ja Frank, an so einen ähnlichen Fall wie in deinem Link zum BV, kann ich mich auch noch erinnern, daß hätte mir fast noch richtig Ärger eingebracht und zwar in Form von Befehlsverweigerung. Was war geschehen und zwar ist die ganze Kompanie auf das Übungsgelände gefahren und wir mussten mit den SPW's den BMP's folgen. Da gab es einen Weg den sind wir zumindest mit der Radtechnik ungern runter gefahren ( wir haben immer Hohlweg dazu gesagt). Wenn ich mich richtig erinnere ging das am Schießplatz vorbei und dann irgendwo rechts runter, ziemlich steil und mit vielen ausgefahrenen Kurven durch die BMP's und wenn du dort mit dem SPW durch bist, ist er bei einer Linkskurve regelrecht an die Seite gekippt so das links die Räder in der Luft hingen. Jedenfalls hatte ich unseren Zugführer als Kommandant auf meinem SPW, damals ein junger Leutnant frisch von der Schule und ich drittes Diensthalbjahr und natürlich stand er nicht in der Luke, sondern saß oben drauf. Ich habe ihn mehrmals gesagt entweder reinkommen, oder er soll sich hinstellen, es kam keine Reaktion von ihm und deshalb bin ich einfach stehengeblieben, jedenfalls fing er an mir zu drohen und das es Konsequenzen hat, aber ich bin trotzdem solange stehengeblieben bis er sich endlich entschieden hatte reinzukommen. Konsequenzen gab es im nachhinein keine für mich und ich glaube auch nicht das er da durchgekommen wäre.
Gruß Jens


 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz