Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 727 mal aufgerufen
 Fotos: Allgemein
Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.819
Punkte: 393.489

09.04.2013 17:52
RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Diese Foto stellt uns Erdmute Manke zur Verfügung, wofür ich herzlichen Dank sage. Ihr Mann Klaus war damals KC der 8. MSK.

















Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Brian_Hapeman Offline



Beiträge: 191
Punkte: 233

09.04.2013 21:18
#2 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Absolut wunderbar! Mein Dank an Frau Manke.


Foto 3 - Bekleidung Appell? Wenn ja, ist es für neue Wehrpflichtige?

[ Editiert von Brian_Hapeman am 09.04.13 21:21 ]

Brian Hapeman


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.819
Punkte: 393.489

09.04.2013 22:02
#3 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Brian,

ich denke, dass es periodischer Vollzähligkeitsappell war.

Herzliche Grüße

Frank

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Dirk_Schneider Offline

Stern mit zwei Diamanten


Beiträge: 3.107
Punkte: 67.935

10.04.2013 11:14
#4 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Brian,

schließe mich der Aussage von Frank an. Diese Art Appelle wurde auch bei Unteroffizieren durchgeführt, die gerade von der Unteroffiziersschule kamen.
Verantwortlich für die Durchführung waren die Hauptfeldwebel. Es diente einfach dafür, ab alle Ausrüstungsgegenstände noch vorhanden waren.
Hatte ich auch durch, nach meiner Ankunft im MSR-16. Bei Soldaten wurde diese Kontrolle wenige Tage nach dem Einkleiden auch durchgeführt.

________________________________________________________________________________________________
Ihr sind nicht hier um Ihren Dienst zu machen, ihr wollt mir einen reindrehen! (Major Karl, Panzerstab)


Detlef_Winter ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2013 11:07
#5 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Oje,
die Bilder leben böse Erinnerungen auf. MKE , Kreistraining , Jumbotraining
Vollzählungsappell - Der Spieß - voll in Action!!!! Wehe es fehlte was oder kaputt oder unsauber
Wann war Manke KC? Ich hatte Hammi.

Grübel
Ded


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.819
Punkte: 393.489

12.04.2013 10:57
#6 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Detlef,

Klaus war bis Anfang der 80iger KC der 8. MSK, könnte von Frank Hamhalter übernommen haben.

Bekommen wir aber noch raus!

Frank

[ Editiert von Administrator Frank_811 am 12.04.13 13:12 ]

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


Erdmute_Manke ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2013 23:22
#7 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Mein verstorbener Mann Klaus Manke kam nach dem Studium an der OHS in Löbau 1972 in das MSR-16, war zuerst Zugführer in der 4. MSK, dann Kompaniechef in der Pionierkompanie und zuletzt bis Oktober 1982 Kompaniechef in der 8. MSK. Von unserem Nachbar Hamhalter hat er aber, wie ich mich erinnere, nicht übernommen. Klaus Nachfolger war Raymond Spranger. Über den Alltag in der 8. Kompanie wurde eine Fotoserie von der Einberufung der Wehrpflichtigen bis zur Entlassung angefertigt. Aus diesem Grund konnte ich die Fotos zur Verfügung stellen. Die Fotos von der Katastrophenschutzübung (Lehrvorführung vor Mitgliedern des Militärbezirks) habe ich ebenfalls zur Verfügung gestellt. An dieser Übung habe ich als Zivilbeschäftigte selbst teilgenommen und bin auf zwei Fotos zu sehen.
Ich möchte mich bei den Organisatoren des Regimentstreffen bedanken. Es war interessant, nach sehr langer Zeit alte Bekannte wieder zu sehen, u.a. meinen ehemaligen Vorgesetzten Peter Große, die Familie Borchert, Hanni Seidel mit Partnerin, Norbert Jentsch mit Freundin, Helmut Wiech, Ralf Rafelt usw.
Ich hätte mich gefreut, wenn jeder kurz gesagt hätte, wer er oder sie ist. Viele Gesichter kamen mir bekannt vor, aber ich weiß bis heute nicht, wer sie waren. Ich bin sicherlich beim nächsten Treffen wieder dabei.

Viele Grüßen an alle von Erdmute Manke

[ Editiert von Erdmute_Manke am 13.04.13 23:25 ]


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

14.04.2013 16:33
#8 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Frau Manke,

ich bin zum Praktikum 1984 ins Regiment gekommen. Dort wurde ich der 8. MSK zugeteilt, wo ich auch meinen Dienst bis 1988 versehen habe. Zum damaligen Zeitpunt war Frank Mauer (Tieger) als KC. R. Spranger kam erst danach. In der 8. MSK war meine beste Zeit, natürlich fühlte ich mich in der AA ebenfals wohl.

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Erdmute_Manke ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2013 22:57
#9 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Herr Burda, da habe ich mich also geirrt. Ich dachte, R. Spranger war der Nachfolger, weil er der 1. Zugführer in der 8. MSK war. Aber es ist ja auch schon so lange her.

Viele Grüße von Erdmute Manke


Andreas_Burda Offline




Beiträge: 197
Punkte: 694

15.04.2013 09:46
#10 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hallo Frau Manke,
R.Spranger kam damals aus dem II. MSB.


Gruß Andreas

Andreas Burda
Zeit ist vergänglich-Erinnerungen nicht!


Frank_Herzig Offline

Großer Stern mit Ehrenkranz


Beiträge: 8.819
Punkte: 393.489

10.12.2017 13:35
#11 RE: 8. MSK (KC Klaus Manke) Antworten

Hier die Fotos der damaligen 8. MSK

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Frank
--

Frank

---
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Alter ist eine Zahl - keine Ausrede!


 Sprung  
Impressum & Copyright | 2011- © MSR-16.de | Gestalter des Forums (Layout): Frank_Herzig | Administratoren: Frank_Herzig & Karsten _Scherf
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz